Abo
  • Services:

Memories of Mars: Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

Das hessische Entwicklerstudio Limbic Entertainment will ins Sonnensystem vorstoßen: Unter dem Titel Memories of Mars arbeitet das Team an einem MMORPG, in dem Spieler Abenteuer auf unserem Nachbarplaneten erleben.

Artikel veröffentlicht am ,
Memories of Mars versetzt Spieler auf den Mars der Zukunft.
Memories of Mars versetzt Spieler auf den Mars der Zukunft. (Bild: Limbic Entertainment)

Unter dem Titel Memories of Mars hat das Entwicklerstudio Limbic Entertainment ein MMORPG für Windows-PC angekündigt, das demnächst auf Steam im Early Access starten soll - der genaue Termin und der Preis sind noch nicht bekannt. Memories of Mars will Spieler in die Ödnis des Roten Planeten versetzen, wo sie das Gelände erkunden, sich einen bewohnbaren Unterschlupf errichten und ums Überleben kämpfen. Feinde sind in erster Linie die Umweltbedingungen, dazu kommen Gegner wie durchdrehende Drohnen und vor allem andere menschliche Überlebende.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Fürth, Zirndorf bei Nürnberg
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Spieler steuern einen Klon, der vor kurzem erwacht ist und erfährt, dass seine Lebensspanne von den tödlichen Sonneneruptionen abhängt, die alle paar Wochen die Planetenoberfläche heimsuchen. Außerdem muss man sich um Ausdauer, Ernährung, Körpertemperatur und Sauerstoff kümmern.

Das macht der Spieler in einer offenen Welt mit mehr als 16 km² Marslandschaft - unter anderem soll es Wüsten, verlassene Städte, Minen, Schluchten und Biokuppeln geben. Memories of Mars spielt in rund hundert Jahren, nachdem ein erster Kolonisierungsversuch gescheitert ist - was offenbar auch einige der Feinde und eine Reihe von Merkwürdigkeiten erklären soll.

Zum Start der Early-Access-Version soll Memories of Mars voll funktionsfähig sein, so Limbic Entertainment. Allerdings werde es noch Verbesserungspotenzial geben, außerdem sollen nach und nach weitere Gebiete, Waffen, Ereignisse und Feinde hinzugefügt werden. Feedback der Community ist ausdrücklich erwünscht und soll bei der Weiterentwicklung des Programms berücksichtigt werden.

Limbic Entertainment hat seinen Sitz im hessischen Städtchen Langen bei Frankfurt/Main. Das Team hat in der Vergangenheit unter anderem für Ubisoft mehrere Teile der Serie Might & Magic produziert sowie für Kalypso Media das Aufbauspiel Tropico 6 und eine Reihe weiterer Auftragsarbeiten, etwa Mein Pferdehof 2 und Angel König - Spinnfischen in Deutschland.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 31,99€

ArcherV 23. Jan 2018

Warframe war damals in der Beta ganz cool.. Mittlerweile ist da aber die Luft raus.

SanderK 22. Jan 2018

ES kommt mir klein vor, mit einem großen Potential and Ganking und Spawn Killing ^^

SanderK 22. Jan 2018

A zümpftige Mass auf dem Mars ^^


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad E480 und Thinkpad 485 - Test

Wir testen das Thinkpad E480 mit Intel-Chip und das Thinkpad E485 mit AMD-Prozessor.

Lenovo Thinkpad E480 und Thinkpad 485 - Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /