Abo
  • IT-Karriere:

Mek Gaming PC: Zotac plant kleinen Pico-PC und Einstieg in den Spielemarkt

Mit einem Mek genannten Tower-Rechner für Spieler will Zotac bald auch den Markt für dedizierte Spielerechner abdecken. Er ist recht klein, zusätzlich gibt es noch einen PC im Hosentaschenformat.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Pico-Rechner kann leider nicht per USB Typ C versorgt werden.
Der Pico-Rechner kann leider nicht per USB Typ C versorgt werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Der Hardwarehersteller Zotac hat auf der IT-Messe Computex 2017 seinen Gaming-PC Mek vorgestellt. Das noch als Prototyp gezeigte Gerät soll insbesondere Spieler ansprechen und kommt in zwei Gehäusefarben sowie mit einer manipulierbaren Beleuchtung. Allerdings ist das Design noch nicht final, wie uns Zotac sagte. Für das Unternehmen, das für seine besonders kleinen Rechner bekannt ist, ist es der Einstieg in den Markt der dedizierten Gaming-PCs.

  • Der Minirechner Pico PI225 ...  (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... bietet zwei USB-C-Schnittstellen (3.1 Gen 1). (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Eine Wandhalterung gibt es zum Einklicken. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der Mek Gaming PC ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... ist für einen Spielerechner ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • ... ziemlich klein. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Zotac verbaut ein Mini-ITX-Board. (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Der Minirechner Pico PI225 ... (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Ludwigsburg
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Die Gehäuse des PCs ist, zumindest für Spielerechner, ziemlich klein, was auch die Erweiterbarkeit mit PCIe-Karten einschränkt: Es gibt kaum Platz dafür, zumal die Karten offenbar parallel zum Mainboard liegen. Das Mainboard ist ein Mini-ITX-Board, auf dem ein Prozessor der 65-Watt-Klasse steckt (Core i7-7700). Außerdem ist Platz für zwei DDR4-Speicherriegel, eine NVMe-SSD ist im M.2-Slot ebenfalls vorgesehen. Die Grafikkarte ist Zotacs eigene GTX 1080 Mini. Ein 450-Watt-Netzteil versorgt die Komponenten.

Immerhin anschlussseitig sind keine Kompromisse zu erwarten. Zudem gibt es WLAN und die Rechner sind transportabel. An der Front befinden sich außerdem zwei USB-3.0-Anschlüsse sowie Klinkenbuchsen für ein Headset. Ein Verschlussmechanismus schützt vor Staub.

Einen Preis und ein Erscheinungsdatum gibt es noch nicht.

Kleiner Rechner fast ohne Schnittstellen

Noch kleiner ist der Rechner Zbox, Pico PI225, der so gut wie keine Schnittstellen hat. Er ist mit einem Intel N3350 ausgestattet, einem Atom-Zwei-Kerner ohne Hyperthreading, den Intel als Celeron vermarktet, und passt locker in die Hosentasche. Er hat 4 GByte RAM auf dem Board, aber nur 32 GByte eMMC-Speicher, was laut Zotac an der Windows-Home-Lizenz liegt. Immerhin gibt es einen Micro-SD-Kartenleser.

Weitere Erweiterungen sind über die zwei USB-Typ-C-Anschlüsse möglich. Einer davon wird allerdings als Monitorausgang (Displayport Alternate Mode) benötigt. Leider hat es Zotac versäumt, auch die Stromversorgung darüber zu ermöglichen, was eigentlich naheliegend ist.

Auch dieser Rechner ist bei Zotac noch nicht gelistet und ein genaues Erscheinungsdatum steht noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 152,00€
  2. 79,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€

Dwalinn 08. Jun 2017

Meines erachten nach ist die Lizenz sogar kostenlos. Ein wunder das da überhaupt 4GB RAM...

Dwalinn 07. Jun 2017

Und ohne Akku... mit anderen Worten Dinge die so was teurer machen ohne im Stationären...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /