• IT-Karriere:
  • Services:

Mehrfamilienhäuser: Deutsche Glasfaser geht in größere Städte

Deutsche Glasfaser hat zusammen mit zwei Partnern ein Konzept entwickelt, um die Inhouseverkabelung in Mehrfamilienhäusern günstig zu erledigen. FTTH soll so auch in große Städte kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mehrfamilienhäuser: Inhouseverkabelung ist eine große Herausforderung.
Mehrfamilienhäuser: Inhouseverkabelung ist eine große Herausforderung. (Bild: Deutsche Glasfaser)

Deutsche Glasfaser wird zusammen mit zwei Partnern für Inhouseverkabelung auch für Mehrfamilienhäuser einen Ausbau mit FTTH (Fiber To The Home) anbieten. Das gab das Unternehmen am 18. August 2020 bekannt. Der Netzbetreiber konzentriert sich bisher vor allem auf die Provinz und auf Außenbezirke großer Ballungsräume. Die Partner für den Ausbau sind die Unternehmen Westkabel aus Wesel in Nordrhein-Westfalen und Varia3 aus Bad Salzungen in Thüringen.

Stellenmarkt
  1. MVV Energie AG, Mannheim
  2. DER PUNKT GmbH - Agentur für Design & Lösung, Karlsruhe

"Ein ausgeklügeltes Gesamtkonzept zur Erschließung von Mehrfamilienhäusern mit Glasfaser in unseren Projektgebieten ermöglicht uns nun auch den Schritt in größere Städte", sagte Stephan Zimmermann, Geschäftsführer Wholesale & Bau von Deutsche Glasfaser.

Ab dem ersten Kundenvertrag sei für Häuser mit bis zu 12 Wohneinheiten die Anschlussvorbereitung - inklusive Leerrohrarbeiten im Gebäude - kostenlos für Eigentümer und Mieter.

In allen Projekten von Deutsche Glasfaser, die sich aktuell in der Vermarktung befinden, können Besitzer von Mehrfamilienhäusern ab 5 Wohneinheiten ihre Immobilie auf den Anschluss an das Glasfasernetz vorbereiten lassen. Zu einem späteren Zeitpunkt könnten weitere Anschlüsse im Mehrfamilienhaus per Plug and Play aktiviert werden.

"Dieses Vorgehen betrifft bundesweit ausschließlich Gebiete, in denen wir uns aktuell mit einer Nachfragebündelung engagieren - und natürlich künftige neue Projekte", sagte Unternehmenssprecher Dennis Slobodian.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€

senf.dazu 26. Aug 2020

Die Hausbegehung hatten sie sich bei mir auch gespart. Und auch einen halben Tag oder ein...

Faksimile 25. Aug 2020

Da die DG mindestens 2 Fasern pro WE rechnet und das "grösste" Anschlusskabel, das ich...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /