Abo
  • Services:
Anzeige
InfiniteUSB
InfiniteUSB (Bild: Kickstarter)

Mehrfach-Verbindung: InfiniteUSB gegen die Schnittstellen-Not am Notebook

InfiniteUSB
InfiniteUSB (Bild: Kickstarter)

Moderne Notebooks haben nur noch wenige Schnittstellen. Mit dem InfiniteUSB-Kabel soll das Problem behoben werden. Die Kabel sind mit einer zusätzlichen Buchse ausgerüstet und können miteinander verknüpft werden. Eine USB-C-Version ist geplant.

Anzeige

Mit dem InfiniteUSB-Kabel spart sich der Anwender den USB-Hub zum Beispiel an Notebooks, die nur wenige Anschlüsse haben. Die Kabel bieten neben dem normalen Anschluss einen Erweiterungsport für ein weiteres InfiniteUSB. So können viele Geräte angeschlossen werden, obwohl nur ein USB-Port am Rechner belegt wird. Allerdings bietet das System keine externe Stromversorgung.

Das Projekt wird über Kickstarter finanziert. Die Kabel sind in drei Varianten mit den gebräuchlichsten Anschlüssen geplant. Neben Lightning und MicroUSB gibt es auch einen weiblichen USB-Anschluss. An einer USB-C-Variante wird bereits gearbeitet. Sie ist angesichts des neuen Macbook mit 12 Zoll natürlich besonders interessant: Das neue Notebook von Apple verfügt lediglich über einen einzigen USB-C-Anschluss. Auf Kickstarter teilte das Entwicklerteam mit, dass es nicht einfach sein werde, einen Adapter zwischen USB und USB-C in dieser Größe zu bauen.

Die Kabel werden in verschiedenen Farben angeboten, damit der Anwender sie gut unterscheiden kann. Für den Transport lassen sie sich dank Magnethaltern zusammenfalten, ohne dass sich die Flachbandkabel verknoten.

Das Projekt ist bei Kickstarter längst überfinanziert, obwohl es noch einen Monat läuft. Die Entwickler benötigen für die Produktion 10.000 US-Dollar. Rund 35.000 US-Dollar wurden bereits zugesagt. Ein Kabel kostet 12 US-Dollar. Die Auslieferung soll schon ab Juni 2015 erfolgen.


eye home zur Startseite
holysmoke 24. Mär 2015

Nein, wie kommst du daruf? Da wollte jemand eine externe USB Maus.

nelret 23. Mär 2015

Auf der einen Seite bedeckt er den HDMI auf der anderen den Kopfhöreranschluss des...

silberfieber 23. Mär 2015

wer sich freiwillig an sowas beteiligt hats nicht anders verdient, wenn die daten...

lenn121 23. Mär 2015

Godwin's law hat mal wieder zugeschlagen...

AlexanderSchäfer 23. Mär 2015

Gut erkannt, aber das Video ist doch so professionell produziert, dass man gleich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Rastatt
  4. QualityHosting AG, Gelnhausen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  2. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  3. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  4. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  5. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  6. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  7. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  8. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  9. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus

  10. Windows 10 Mobile

    Creators Update für Smartphones wird verteilt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

  1. Re: Dann sehe ich ja bald wohl Techniker auf Arbeit.

    Bendix | 21:40

  2. Re: Dann auch wieder mit offiziellem Linux Support?

    Petterson | 21:39

  3. Re: Es ist völlig legitim für Filme nichts zu zahlen.

    serra.avatar | 21:39

  4. Re: steuerrechtliche frage

    Bendix | 21:38

  5. Re: Schweinerei

    SYS1 | 21:34


  1. 20:59

  2. 18:20

  3. 18:20

  4. 18:05

  5. 17:46

  6. 17:20

  7. 17:01

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel