Mehr Schwermetall: Heavy Gear stapft auf PCs, Konsolen und Mobilgeräten

Stahlkrieger sind derzeit schwer angesagt: Neben Mechwarrior Online und Hawken ist nun ein weiteres Actionspiel mit "Mechs" angekündigt worden. Heavy Gear will eine über zehn Jahre ungenutzte Serie von Activision neu beleben.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Heavy Gear
Artwork von Heavy Gear (Bild: Stompy Pod)

Eigentlich ist Heavy Gear vor allem eine Brettspiel- und Pen-and-Paper-Reihe, die vom kanadischen Verlag Dream Pod 9 vermarket wird. Es war aber auch eine Computerspieleserie, dessen letzter Teil 1999 auf den Markt kam. Jetzt hat Dream Pod 9 gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Stompy Bot Productions ein neues Heavy Gear angekündigt, das für PC und Konsolen sowie für mobile Endgeräte - vermutlich sind Tablets, möglicherweise auch Smartphones gemeint - erscheinen soll. Einen Veröffentlichungstermin nennen die beiden Firmen nicht. In Heavy Gear sind die Spieler in Kampfanzügen unterwegs, die deutlich kleiner und vor allem beweglicher als die gewaltigen Rüstungen von Mechwarrior sind.

Derzeit befindet sich auch ein offiziell mit Fasa-Lizenz ausgestattetes Mechwarrior Online in der Produktion. Es basiert auf der Cryengine 3 und soll grundsätzlich kostenlos spielbar sein. Ebenfalls um Stahlkrieger geht es in Hawken, das auf der Unreal Engine 3 basiert und zuerst als Stream über Gaikai erscheinen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Charon 08. Aug 2012

Als eine art Promo-Aktion gibt es hier das Grundregelwerk zu Heavy Gear als kostenlosen...

Ratamahatta 07. Aug 2012

...es war und ist mir ein Rätzel, warum es so lange gedauert hat, dass jetzt erst das...

LFIgor 07. Aug 2012

Sieht aus wie nen Dunkelfalke aus dem Battletech Universum....nur der Schutzschild...

UrielVentris 07. Aug 2012

Jep.. mit den guten alten Videosequezen mit echten Menschen. (HeavyGear 1) *schwärm* Mal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Computerspiele
Geniale Geheimtipps von Atomkraft bis Alltag

Radioaktive Abenteuer in Chernobylite und der (vermeintliche) Alltag in The Last Stop: Golem.de stellt ungewöhnliche Spiele-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

Computerspiele: Geniale Geheimtipps von Atomkraft bis Alltag
Artikel
  1. Google: Neue Android-Funktionen sollen im Linux-Hauptzweig landen
    Google
    Neue Android-Funktionen sollen im Linux-Hauptzweig landen

    Noch pflegt Google für Android selbst einige externe Linux-Kernel-Funktionen. Das soll sich künftig ändern.

  2. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

  3. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 & Xbox Series X bestellbar • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Nintendo Switch OLED 359,99€ + Metroid Dread 411,98€ • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) [Werbung]
    •  /