Abo
  • Services:
Anzeige
Streikaufruf von Verdi
Streikaufruf von Verdi (Bild: Verdi)

Mehr Lohn: Streiks bei Amazon beginnen erneut

Streikaufruf von Verdi
Streikaufruf von Verdi (Bild: Verdi)

In Nordrhein-Westfalen und in Leipzig geht der Streik bei Amazon auch im neuen Jahr weiter. Trotz kleinerer Zugeständnisse des US-Konzerns sei die Beteiligung höher als zuvor.

Die Beschäftigten bei Amazon treten auch im Jahr 2016 weiter für ihre Forderungen ein. Verdi hat am 6. Januar 2016 an den Amazon-Standorten Rheinberg und Werne erneut zum Streik aufgerufen, gab die Gewerkschaft bekannt. In Werne begann der Streik mit Beginn der Frühschicht, in Rheinberg wurde um 8:30 Uhr im laufenden Betrieb die Arbeit niedergelegt.

Anzeige

Auch in Leipzig wird bei Amazon gestreikt. In Bayern und Baden-Württemberg ist ein Feiertag. Nur in Berlin, Koblenz (Rheinland-Pfalz) und Bad Hersfeld (Hessen) werde heute gearbeitet. Landesfachbereichsleiterin Handel Nordrhein-Westfalen, Silke Zimmer, sagte, Verdi und die Amazon-Kollegen "werden nicht locker lassen", auch im Jahr 2016 würde "der Kampf um einen Anerkennungstarifvertrag für den Einzel- und Versandhandel nicht nachlassen".

Vor dem 24. Dezember habe Amazon bereits kleine finanzielle Zugeständnisse angeboten. Dennoch hätten sich an den beiden Standorten an den Streiks mehr Lagerarbeiter "beteiligt als bisher", berichtete Zimmer.

Ein Sprecher sagte Golem.de: "Seit 6:30 Uhr wird bei Amazon in Leipzig wieder gestreikt. Deutlich über 400 Kollegen haben sich heute an dem Streik beteiligt. Trotz des kalten Wetters lassen sie sich nicht entmutigen. Da heute in einigen Bundesländern Feiertag ist und dies in der Regel zu einem erhöhten Bestellvolumen führt, ist der Streiktag aus unserer Sicht optimal genutzt."

Bei Amazon gibt es keine Tarifverträge. Der Kampf darum wird schon seit dem Frühjahr 2013 geführt. Verdi will den US-Versandhändler zur Aufnahme von Tarifverhandlungen über Bedingungen des Einzelhandels bringen. Amazon lehnt jedes Gespräch strikt ab und verweist auf eine Bezahlung am oberen Ende dessen, was in der Logistikbranche üblich sei.


eye home zur Startseite
Anonymouse 07. Jan 2016

Wie gesagt, ich wollte hier weder Verdi verteidigen oder unterstützen, sodnern einfach...

LocalError 06. Jan 2016

Erst heute wieder einen DEWALT - DC234KL-QW für 180¤ statt 950¤ geschossen! Danke an...

Lapje 06. Jan 2016

Verdi will aber einen Tarif nach Einzel- und Versandhandel erreichen. Das verschweigt...

ChMu 06. Jan 2016

Es sind unter 10% und selbst davon sind viele krankgeschrieben. Das ist kein Grossteil...

Lapje 06. Jan 2016

Ich weiß nicht wie oft ich schon darauf hingewiesen habe: Verdi strebt einen Tarifvertrag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 28,99€
  3. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  3. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  4. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  5. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel