Abo
  • Services:
Anzeige
FTTH von der Telekom
FTTH von der Telekom (Bild: Telekom)

Mehr Breitband für mich (MBfm): Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

FTTH von der Telekom
FTTH von der Telekom (Bild: Telekom)

Glasfaser für den Preis eines Grundstücks mit großem Eigenheim: Das kann das Selbstbauer-FTTH "Mehr Breitband für mich" (MBfm) der Deutschen Telekom sein. Ein Golem.de-Leser berichtet von seinen Erfahrungen.

Das Selbstbauer-FTTH Mehr Breitband für mich (MBfm) der Deutschen Telekom kann sehr teuer werden. Das hat ein Kaufinteressent Golem.de berichtet. Laut dem Angebot, das Golem.de vorliegt, will die Telekom für den direkten Glasfaseranschluss ohne Selbstbeteiligung an dem Bauprojekt 254.207 Euro.

Anzeige

Der Interessent hatte zu einem Preis von 100 Euro den Auftrag FTTH bei der Telekom für den Standort eines Unternehmens mit acht Beschäftigten eingeholt. "Nach mehreren Monaten erhielt ich nun von der Telekom ein Angebot, welches die Eigenleistung für den eigenen Hausanschluss noch nicht beinhaltet. Bei der Gesamtsumme vermutete ich zunächst einen Druckfehler."

Das Angebot listet die Leistungen Gebäudenetz für 1 Wohn/Geschäftseinheiten (Netzebene 4), Glasfaserausbau inklusive Gebäudestich und Montage, Tiefbau Verzweigungskabel, Netzrohr (SNR), Netzverteiler für Glasfaser (NVt), Hauptkabel (Hk) und optischer Linien-Netz Abschluss (OLT), ohne die Preise für die einzelnen Arbeiten oder die Netzwerkausrüstung einzeln zu benennen. Wie viele Meter Glasfaserkabel verlegt werden muss, ist dem Angebot nicht zu entnehmen. " Wir würden uns freuen, wenn unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat", hieß es abschließend zu dem Angebot von der Telekom.

Das Teuerste sind die Tiefbauarbeiten

Ein E-Mail-Wechsel in einem anderen Fall bot bereits erste Einblicke in den Preis, den die Telekom für Selbstbauer-FTTH kalkuliert. Die "typischen Realisierungskosten für die Herstellung der Glasfaserinfrastruktur" liegen danach bei mindestens 8.000 bis 10.000 Euro zuzüglich Tiefbau. Die Tiefbaukosten sind jedoch das Teuerste beim Festnetzausbau.

"Die Realisierung dauert, aufgrund erforderlicher Genehmigungen und der Baumaßnahmen an sich, 6 Monate ab Eingang des unterschriebenen Auftrags", hieß es in einer E-Mail.

Die Telekom hat den Bericht bisher nicht kommentiert.


eye home zur Startseite
Ovaron 02. Aug 2016

Und genau so würde ich einen PR-Stunt aufziehen. Mit einem "Blog" in dem ganz offizielle...

brainDotExe 01. Aug 2016

Welchen Preis hast du denn erwartet? Der monatliche Preis ist für Telekom Verhältnisse...

Ovaron 01. Aug 2016

Im Fall MBFM doch. Es ist ein Angebot der Telekom, Telekom ist also die einzige die hier...

Ovaron 31. Jul 2016

Mann kann zwar einen Durchschnitt berechnen, daraus aber keine Rückschlüsse auf einen...

Ovaron 31. Jul 2016

Nun aber die alles entscheidende Frage: Warum sollte es das Kartellamt interessieren was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel