Abo
  • Services:

Mehr als Gerüchte: Crysis 3 in den Ruinen von New York

So halb hat es Crytek-Chef Cevat Yerli bestätigt: In den nächsten Tagen will sein Unternehmen offenbar Crysis 3 vorstellen. Spekulationen zufolge können Spieler darin mit Hightech-Pfeil und -Bogen in den Sandbox-Ruinen von New York kämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mutmaßliches Artwork von Crysis 3
Mutmaßliches Artwork von Crysis 3 (Bild: Crysis)

Zuerst hat das skandinavische Spielemagazin Game Reactor darüber berichtet, dann folgten Leaks unter anderem auf dem EA-Portal Origin: Offenbar will Crytek am 16. April 2012 offiziell den Egoshooter Crysis 3 ankündigen. Den Spekulationen zufolge treten Spieler im Nanosuit in den von Urwald überwucherten Resten von New York an - also derselben Stadt, in der sie im Vorgänger gegen Außerirdische gekämpft haben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München

Crytek-Chef Cevat Yerli hat die Gerüchte inzwischen per Twitter so gut wie bestätigt: "Es scheint, dass das am besten gehütete Geheimnis im Shooter-Genre einfach nicht bewahrt werden kann. Bleibt am Ball für mehr Informationen am 16. April".

Spannend dürften vor allem Details über das Gameplay werden. Etwa, ob der auf Bildern dargestellte Pfeil und Bogen eine größere Rolle spielt, oder ob es sich bei dem Kampfgerät nur um einen Vorbestellerbonus handelt - worauf es Hinweise gibt. Grundsätzlich setzt Crysis 3 nach aktuellen Gerüchten wieder verstärkt auf offene Sandbox-Umgebungen wie in Teil 1; das zweite Crysis war vielen Spielern etwas zu linear angelegt.



Anzeige
Hardware-Angebote

derKlaus 16. Apr 2012

Hm, warum Half-Life? Valve sagt doch ganz offen (zumindest offiziell), daß da erst mal...

shazbot 12. Apr 2012

bahaha, DNF ist genauso linear wie CoD. Ich geb zu grade häng ich in einem Level weil...

Vortox 12. Apr 2012

Es war trotzdem zu einfach... Ich hab auf der höchsten Schwierigkeit 70% der Kampagne nur...

blackbirdone 12. Apr 2012

naja wer auf seiner uralt konsole spielt muss sich nicht wundern also auf meinem pc liefs...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
      Machine Learning
      Wie Technik jede Stimme stehlen kann

      Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
      Ein Bericht von Felix Lill

      1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
      2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
      3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

        •  /