Abo
  • IT-Karriere:

Megaupload: Google verteidigt 1-Click-Filehoster Hotfile

Google verteidigt vor Gericht Hotfile, um zu verhindern, dass die Filmindustrie 1-Click-Filehoster immer weiter in die Illegalität drängt. Davon wären auch Youtube und Twitter betroffen. Indirekt hilft Google damit auch Megaupload.

Artikel veröffentlicht am ,
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Google stellt sich in einem Prozess der Filmindustrie auf die Seite des 1-Click-Filehosters Hotfile. Der Internetkonzern hat eine Eingabe bei einem US-Bundesgericht im Sinne von Hotfile gemacht, berichtet das Magazin Torrentfreak.

Stellenmarkt
  1. Studierendenwerk Stuttgart, Stuttgart
  2. Modis GmbH, Köln

Der Verband der US-Filmindustrie, die Motion Pictures Association of America (MPAA), hatte im Februar 2011 Klage gegen Hotfile eingereicht. Das Angebot ermögliche die unrechtmäßige Verbreitung urheberrechtlich geschützten Materials in großem Maßstab.

Über den 1-Click-Filehoster würden täglich tausende Filme und Fernsehsendungen heruntergeladen, deren Rechte bei den MPAA-Mitgliedern lägen. Dieser "gewaltige digitale Diebstahl" habe dazu geführt, dass Hotfile in weniger als zwei Jahren "zu einer der 100 meistbesuchten Seiten der Welt geworden" sei. Hotfile rate seinen Nutzern sogar davon ab, den Dienst als Onlinespeicher zu nutzen und fördere das Hochladen urheberrechtlich geschützten Materials. Die Klage wurde von einem Gericht im US-Bundesstaat Florida eingereicht, wo der Hotfile-Betreiber Anton Titov seinen Wohnsitz hat. Titov wehrte sich mit einer Gegenklage gegen das Filmstudio Warner Bros. Entertainment, das nach seiner Aussage versucht, Löschverfügungen für Inhalte zu erwirken, deren Rechte es nicht besitzt. Die digitalen Bürgerrechtler der EFF nehmen als Amicus Curiae an dem Prozess teil.

Google: Hoster vom Digital Millennium Copyright Act (DMCA) geschützt

Google ergriff vor dem Bundesgericht in Florida Partei für Hotfile, weil die Filmstudios vor Gericht irreführende Angaben machten und Hotfiles Geschäftsbetrieb von dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) geschützt sei. Google wies damit zugleich indirekt Vorwürfe zurück, die von US-Regierungsstellen gegen Megaupload erhoben worden waren. Youtube, Facebook, Twitter und Wikipedia seien nur in der Lage sich zu entwickeln, weil sie durch das DMCA geschützt seien. Wenn sich die MPAA durchsetze, würden all diese Internetunternehmen in ernsthafte Schwierigkeiten geraten.

Vor zwei Wochen hatte die Filmindustrie die Schließung von Hotfile gefordert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Testdada 02. Apr 2012

Was das Verhalten von der MPAA angeht, gebe ich dir recht, aber bei Hacktivistengruppen...

Anonymer Nutzer 20. Mär 2012

sinnlos


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /