Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Megaupload: Google verteidigt 1-Click-Filehoster Hotfile

Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt
Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Google verteidigt vor Gericht Hotfile, um zu verhindern, dass die Filmindustrie 1-Click-Filehoster immer weiter in die Illegalität drängt. Davon wären auch Youtube und Twitter betroffen. Indirekt hilft Google damit auch Megaupload.

Google stellt sich in einem Prozess der Filmindustrie auf die Seite des 1-Click-Filehosters Hotfile. Der Internetkonzern hat eine Eingabe bei einem US-Bundesgericht im Sinne von Hotfile gemacht, berichtet das Magazin Torrentfreak.

Anzeige

Der Verband der US-Filmindustrie, die Motion Pictures Association of America (MPAA), hatte im Februar 2011 Klage gegen Hotfile eingereicht. Das Angebot ermögliche die unrechtmäßige Verbreitung urheberrechtlich geschützten Materials in großem Maßstab.

Über den 1-Click-Filehoster würden täglich tausende Filme und Fernsehsendungen heruntergeladen, deren Rechte bei den MPAA-Mitgliedern lägen. Dieser "gewaltige digitale Diebstahl" habe dazu geführt, dass Hotfile in weniger als zwei Jahren "zu einer der 100 meistbesuchten Seiten der Welt geworden" sei. Hotfile rate seinen Nutzern sogar davon ab, den Dienst als Onlinespeicher zu nutzen und fördere das Hochladen urheberrechtlich geschützten Materials. Die Klage wurde von einem Gericht im US-Bundesstaat Florida eingereicht, wo der Hotfile-Betreiber Anton Titov seinen Wohnsitz hat. Titov wehrte sich mit einer Gegenklage gegen das Filmstudio Warner Bros. Entertainment, das nach seiner Aussage versucht, Löschverfügungen für Inhalte zu erwirken, deren Rechte es nicht besitzt. Die digitalen Bürgerrechtler der EFF nehmen als Amicus Curiae an dem Prozess teil.

Google: Hoster vom Digital Millennium Copyright Act (DMCA) geschützt

Google ergriff vor dem Bundesgericht in Florida Partei für Hotfile, weil die Filmstudios vor Gericht irreführende Angaben machten und Hotfiles Geschäftsbetrieb von dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) geschützt sei. Google wies damit zugleich indirekt Vorwürfe zurück, die von US-Regierungsstellen gegen Megaupload erhoben worden waren. Youtube, Facebook, Twitter und Wikipedia seien nur in der Lage sich zu entwickeln, weil sie durch das DMCA geschützt seien. Wenn sich die MPAA durchsetze, würden all diese Internetunternehmen in ernsthafte Schwierigkeiten geraten.

Vor zwei Wochen hatte die Filmindustrie die Schließung von Hotfile gefordert.


eye home zur Startseite
Testdada 02. Apr 2012

Was das Verhalten von der MPAA angeht, gebe ich dir recht, aber bei Hacktivistengruppen...

Anonymer Nutzer 20. Mär 2012

sinnlos



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  2. seneos GmbH, Köln
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Gaming mit 13" Zoll?

    Kleba | 09:53

  2. Re: Natürliche Fluktuation

    ubuntu_user | 09:52

  3. Re: Speichern?

    der_wahre_hannes | 09:51

  4. Re: So sieht das Ende aus

    maxule | 09:51

  5. Re: Update-Politik

    david_rieger | 09:51


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel