Abo
  • IT-Karriere:

Megaton Edition: Multiplayer-Update für Duke Nukem 3D

Rund 18 Jahre nach der Erstveröffentlichung von Duke Nukem 3D gibt es ein Update, das ein paar Neuerungen im Multiplayermodus enthält.

Artikel veröffentlicht am ,
Duke Nukem 3D
Duke Nukem 3D (Bild: Steam)

Es soll Spieler geben, die seit der Veröffentlichung von Duke Nukem 3D im Jahr 1996 mehr oder weniger kontinuierlich in dessen Multiplayermodus antreten. Nun gibt es im Rahmen der schon länger auf Steam als Download erhältlichen Megaton Edition ein paar Neuerungen. So können Spieler plattformübergreifend gegeneinander antreten, also auf Rechnern mit Windows-PC, Mac OS und Linux. Dazu kommen laut Steam ein überarbeiteter Duke-Match- und ein Coop-Modus für bis zu acht Spieler; in Letzterem können die Teilnehmer in allen Singleplayer-Umgebungen im Team gegen die KI-Gegner antreten.

Außerdem gibt es bei dem Onlineportal weiteren Nachschub an Karten - inzwischen sollen mehr als 200 zum Download bereitstehen. Das Programm kostet derzeit rund 4 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. 124,99€ (Bestpreis!)
  3. 61,80€
  4. (u. a. Football Manager 2019 für 17,99€, Car Mechanic Simulator 2018 für 7,99€, Forza Horizon...

hive 30. Jan 2014

Es wird dran gearbeitet... Leider jedoch nur in der Freizeit einiger weniger Entwickler.

Aycee 30. Jan 2014

Das stimmt, das höre ich aber auch heute noch sehr oft wenn ich sage das ich sowas gerne...

NormanLeFreaque 30. Jan 2014

bindest du mir das "update" ein?

Heinzel 30. Jan 2014

Das Spiel war doch nach einem Tag komplett aus den Läden verschwunden, nicht nur FSK...

zwangsregistrie... 30. Jan 2014

you'r an inspiration for... Birthcontroll


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
    Oneplus 7 Pro im Hands on
    Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

    Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
    2. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
    3. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

      •  /