• IT-Karriere:
  • Services:

Megacams.me: Porno-Webcam-Suchmaschine soll Doppelgänger-Videos finden

Die Porno-Branche hat Gesichtserkennungssoftware entdeckt: Die Suchseite Megacams.me will anhand eines hochgeladenen Fotos Porno-Webcam-Videos finden, deren Darsteller der Person auf dem Bild ähnelt. Die Gesichtserkennung scheint von Microsoft zu stammen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Webcam-Suchmaschine Megacams.me bietet eine Suche nach Doppelgängern an.
Die Webcam-Suchmaschine Megacams.me bietet eine Suche nach Doppelgängern an. (Bild: Screenshot Golem.de)

Die Porno-Webcam-Suchmaschine Megacams.me hat eine ungewöhnliche Verwendung für Gesichtserkennungssoftware gefunden: Auf der Internetseite können Nutzer ein Foto hochladen, anschließend soll der Suchalgorithmus Webcam-Streams mit ähnlich aussehenden Darstellern finden.

Gesichtserkennung sucht nach Videos mit ähnlichen Darstellern

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)

Dafür wird das Bild mit einem Gesichtserkennungsalgorithmus analysiert. Die Suchergebnisse bekommt der Nutzer nach einer gewissen Bearbeitungszeit per E-Mail zugeschickt. Das hochgeladene Bild muss Webcams.me zufolge von vorne aufgenommen sein, nur eine Person beinhalten und im JPG- oder PNG-Format sein.

Webcams.me sagt in den Erklärungen zur Suchfunktion, dass der Dienst das Bild nicht fix speichert. Nach 24 Stunden soll es wieder von den Servern gelöscht werden. Die Suche kann dem Anbieter zufolge einige Minuten dauern. Die Resultate werden anhand einer prozentualen Wahrscheinlichkeit, dem Original ähnlich zu sehen, bewertet.

Möglicherweise stammt die Gesichtserkennung von Microsoft

Unklar ist, welche Art von Gesichtserkennung zum Einsatz kommt. Der Internetseite Techcrunch.com zufolge soll es sich um eine API von Microsoft handeln, die die Cognitive Services nutzt. Mit Hilfe der Face-API können Gesichter auf Fotos analysiert und ausgewertet werden. Anschließend lässt sich anhand der Analyse nach ähnlichen Gesichtern suchen.

Techcrunch hat den Service auch ausprobiert und eher gemischte Ergebnisse erhalten: Der Autorin des Tests zufolge hatten die gefundenen Ergebnisse nur bedingt Ähnlichkeit mit ihr. Das beste Suchergebnis hatte eine Ähnlichkeitsrate von 47 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. 749€
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)

der_wahre_hannes 27. Sep 2016

Aha. Nur, dass da absolut nichts "wunderliches" im dem steht, was die Autorin...

ello 26. Sep 2016

Dazu fällt mir nur das ein: https://www.youtube.com/watch?v=ohmajJTcpNk (Face2Face: Real...

v2nc 26. Sep 2016

Ich glaube du hast sehr vieles in der Branche nicht verstanden.


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /