Abo
  • Services:

Meego: Update auf PR 1.2 für Nokias N9

Besitzer des Meego-Smartphones N9 von Nokia erhalten ein Update des Linux-basierten Betriebssystems auf Version PR 1.2. Künftig lässt sich die Frontkamera nutzen und Anwendungsstarter lassen sich in Ordnern zusammenfassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Meego-Betriebssystem auf Nokias N9 erhält ein Update.
Das Meego-Betriebssystem auf Nokias N9 erhält ein Update. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Nokia hat mit einem dritten Update für das Nokia N9 die Funktionen des Linux-basierten Meego-Betriebssystems erweitert. Das Update wird drahtlos verteilt, das Smartphone muss dafür nicht an einen Rechner angeschlossen werden. Die Frontkamera lässt sich jetzt nutzen und das Gerät ist DLNA-fähig. Außerdem kann das Smartphone mit Dropbox genutzt werden und unterstützt Verbindungen per VPN.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. MailStore Software GmbH, Viersen

Außerdem wurde die Funktion zum Ausschneiden und Einfügen im Browser und der E-Mail-Anwendung erweitert. Dort wurde auch die Baumansicht eingeführt. Außerdem können in der Applikationsansicht Ordner erstellt werden, in denen Anwendungsstarter zusammengefasst werden können.

Weitere Verbesserungen hat auch die Kameraanwendung erhalten. Dort können Einstellungen für das Blitzlicht und das LED-Licht vorgenommen werden. Außerdem erhält sie einen Selbstauslöser und das Raster kann ein- und ausgeschaltet werden. In der Galerie ist das Bearbeiten von Videos möglich. Sie lassen sich jedoch lediglich kürzen und mit einer Tonspur versehen. Meego PR 1.2 erhielt auch eine Gesichtserkennung, über die Fotos markiert und nach Personen gefiltert werden können.

In den Kartenanwendungen ist ein Kompass integriert, der die Karten automatisch ausrichtet. Die Navigationsanwendung wurde ebenfalls erweitert, Straßennamen werden angesagt und der Zielpunkt "Zuhause" kann definiert werden. Im Kalender werden Geburtstage aus den Kontakten automatisch übernommen.

Intern trägt das Update die Versionsnummer 30.2012.07-1.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,95€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. (-91%) 1,75€

Seitan-Sushi-Fan 28. Feb 2012

Das Problem ist, dass der Artikel das nicht hergegeben hat. Das hätte man auch als...

MistelMistel 28. Feb 2012

Da hätten wir glaub mehr von den Gummistiefeln! :o)

ggggggggggg 28. Feb 2012

ne, da gibts erst gar keine ;-)


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /