Abo
  • Services:
Anzeige
Der HDMI-Stick mit Atom-SoC
Der HDMI-Stick mit Atom-SoC (Bild: Alibaba)

Meego-T01: Atom-PC für Windows im HDMI-Stick

Ein chinesischer Hersteller hat auf Basis von Intels Bay-Trail-T einen kompletten PC in ein Gehäuse gesetzt, das sich in Form eines HDMI-Sticks in Fernseher einstecken lässt. Größter Nachteil bisher: Man kann das Gerät nicht einzeln kaufen.

Anzeige

Wer 499 Freunde findet, die sich an einer Sammelbestellung beteiligen, könnte sich für rund 70 US-Dollar den HDMI-Stick Meego-T01 zulegen. Er wird bei Alibaba angeboten, wo ihn Lilliputing entdeckt hat. Das chinesische Unternehmen Shenzhen TDS, das nach eigenen Angaben seit 2011 besteht und mehr als 500 Mitarbeiter hat, liefert die Geräte erst bei einer Bestellung von mindestens 500 Stück. Das Angebot richtet sich also primär an Distributoren und PC-Hersteller, die solche OEM-Ware unter eigenem Namen vertreiben.

Den Stick gibt es in zwei Versionen, die auf Intels Atom-SoCs mit den Modellnummern Z3735F und Z3735G basieren. Einen Preisunterschied gibt TDS bei Alibaba nicht an, das Gerät mit Z3735F dürfte aber teurer sein, denn es besitzt 2 statt 1 GByte RAM und 32 statt 16 GByte Flash-Speicher. Die vier Silvermont-Kerne sind stets mit 1,33 bis 1,83 GHz getaktet. Da das größere SoC auch die doppelte Speicherbandbreite erreicht, dürfte dabei die integrierte Grafik wesentlich schneller sein. Insgesamt müsste die Performance erfahrungsgemäß auf dem Niveau von günstigen Windows-Tablets mit Atom-SoC liegen.

Über einen Micro-SD-Slot kann der Speicher erweitert werden, außerdem gibt es noch zwei Micro-USB-2.0-Ports, einer dient wohl zur Stromversorgung. In seiner Beschreibung bei Alibaba gibt der Hersteller das Vorhandensein eines großen USB-Ports vom Typ A zwar nicht an, er ist aber auf Bildern des Geräts zu erkennen. Für WLAN und Bluetooth sorgt ein Chip von Realtek, der 802.11 b/g/n beherrscht, die Geschwindigkeit gibt der Hersteller nicht an.

Ein Betriebssystem wird nicht vorinstalliert, durch die x86-Plattform, die Intel auch gut mit Treibern versorgt, eignet sich der Stick aber für Android, Linux, Windows und andere Systeme.


eye home zur Startseite
nille02 17. Okt 2014

Welche x86 Systeme sind kein UEFI mehr? Also auf der SSD braucht mein Windows 8.1 nur 3...

Eisenburg 17. Okt 2014

Man stelle sich vor, das Ding hatte auch ein USB-Stecker! Plus ein USB-HUB und die...

Dwalinn 17. Okt 2014

Der Kandidat hat 100 Punkte! Was besseres ist mir nicht eingefallen, aber diese Signatur...

Der Held vom... 17. Okt 2014

Auch (häufig selbsternannte) Underdogs werden eben bissig, wenn man ihr Ego nicht...

TC 17. Okt 2014

ja, die TV Sticks bisher hatten alle ARM SoC's, da ist nix mit Windows



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Otterbach Medien KG GmbH & Co., Rastatt
  2. Standard Life, Frankfurt am Main
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 69,99€ (DVD 54,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: Frage: Für was nutzt ihre eure "Bastelrechner"?

    azel | 18:03

  2. Windows Phone wurde 2016 totgesagt: Jede Woche...

    cicero | 18:03

  3. Re: Perspektive eines Ausbildungssuchenden

    SkalliN | 18:01

  4. Re: Klingt komisch/unglaubwürdig

    christian_k | 18:01

  5. Re: 10 Meter fehlen

    maverick1977 | 18:01


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel