Abo
  • Services:
Anzeige
Das Medion E6912 E-Tab
Das Medion E6912 E-Tab (Bild: Medion)

Medion: Tablet mit UMTS-Modem kostet 130 Euro bei Aldi Nord

Das Medion E6912 E-Tab
Das Medion E6912 E-Tab (Bild: Medion)

Ab dem 20. Oktober 2016 bietet Medion bei Aldi Nord ein Android-Tablet an, das bei einem Preis von 130 Euro ein eingebautes UMTS-Modem bietet. Von der Hardware sollten Käufer sonst aber nicht allzu viel erwarten.

Medion bietet ab dem 20. Oktober 2016 in den Märkten von Aldi Nord ein Tablet im Einsteigersegment an: Das E6912 E-Tab wird für 130 Euro verkauft und hat ein 6,95 Zoll großes Display sowie ein eingebautes UMTS-Modem.

Anzeige
  • Das Medion E6912 E-Tab (Bild: Medion)
Das Medion E6912 E-Tab (Bild: Medion)

Das IPS-Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Pixeldichte beträgt demnach nur 211 ppi, weshalb Bildschirminhalte nicht allzu scharf angezeigt werden dürften. Im Inneren arbeitet ein nicht näher benannter Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,3 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß, womit das Tablet bei anspruchsvolleren Anwendungen schnell an seine Grenzen kommen dürfte.

8 GByte Flash-Speicher und UMTS-Modem

Der eingebaute Flashspeicher ist mit 8 GByte klein, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis zu einer Größe von 128 GByte ist vorhanden. Das Tablet unterstützt WLAN nach 802.11a/b/g/n und UMTS, in das Modem passt eine Micro-SIM-Karte. Bluetooth läuft in der Version 4.0.

Der Akku des Tablets hat eine Nennladung von 3.000 mAh. Medion macht keine Angaben zur Laufzeit. Ausgeliefert wird das Gerät mit Android 6.0. Ein spezieller Lesemodus soll das Lesen von Büchern auf dem Tablet erleichtern, unter anderem mit einer Cloud-Anbindung, einer individuell regelbaren Helligkeit und verschiedenen Hintergründen - also nichts, was andere Reader-Apps nicht auch können.

Im Kaufpreis von 130 Euro ist ein 10-Euro-Gutschein für Aldi Life E-Books enthalten, zudem 10 Euro Startguthaben für Aldi Talk und 60 Tage Gratisnutzung der Musik-Flatrate von Aldi Life Musik. Danach kostet der Service 8 Euro im Monat und ist monatlich kündbar.


eye home zur Startseite
fuzzy 12. Okt 2016

150 PPI vergisst man nicht. Der Schrift-Renderer in Android funktioniert mit niedrigen...

TeslasErbe 12. Okt 2016

Das Problem ist nicht Aldi, die die Dinger so ein- und verkaufen. Das Problem ist der...

Desertdelphin 11. Okt 2016

... Und will seine Technik wieder. 1,3 GHz mediatek oder sogar rock dings Chip...

root666 11. Okt 2016

Alles inklusive 7" sind keine Bildschirme sondern Gucklöcher? Also alle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  3. Daimler AG, Ludwigsfelde
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

  1. Re: Vieleicht einfach mal nicht Raubkopieren...

    Auspuffanlage | 06:51

  2. Re: Statistik wieder einmal verdreht

    Discept | 06:49

  3. das doch wieder typisch

    tonsen | 06:46

  4. Re: Beschwert ihr euch?

    HorkheimerAnders | 06:45

  5. Re: Nonsense!

    longthinker | 06:43


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel