Abo
  • Services:
Anzeige
Medions P10506 demnächst in allen Aldi-Filialen
Medions P10506 demnächst in allen Aldi-Filialen (Bild: Medion)

Medion P10506: Tablet mit Full-HD-Display und HDMI-Ausgang für 200 Euro

Medions P10506 demnächst in allen Aldi-Filialen
Medions P10506 demnächst in allen Aldi-Filialen (Bild: Medion)

10-Zoll-Tablets mit Full-HD-Display für um die 200 Euro sind derzeit noch eine Ausnahme. Medion bietet in der kommenden Woche ein Android-Tablet für diesen Preis in den Aldi-Filialen an. Die Ausstattung ist dafür sehr gut.

Aldi-Nord verkauft ab dem 25. Mai 2016 das Medion-Tablet mit der Modellnummer P10506 für 200 Euro. Das gilt aber nur in den Regionen, in denen Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag ist. In den übrigen Regionen können Kunden das Tablet erst am 26. Mai 2016 kaufen. Ab dem 2. Juni 2016 folgt Aldi-Süd und verkauft das Tablet zum gleichen Preis in seinen Filialen. Das Tablet hat als Besonderheit ein Full-HD-Display, einen Infrarotsender und ist auch bei der Speicherausstattung gut aufgestellt. Andere Hersteller verlangen für ein Tablet mit einer vergleichbaren Ausstattung deutlich mehr.

Anzeige

Das Medion P10506 hat einen 10,1 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Inhalte sollten entsprechend scharf und klar dargestellt werden. Im Tablet steckt Intels Quad-Core-Prozessor Atom X5-Z8300, der mit einer Taktrate von 1,84 GHz läuft. Zudem gibt es intern 2 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher, davon stehen dem Nutzer 27 GByte zur Verfügung. Falls der interne Speicher nicht ausreicht, kann in den Steckplatz eine Micro-SD-Card mit bis zu 128 GByte eingesteckt werden.

HDMI-Ausgang und Infrarotsender vorhanden

Für Schnappschüsse gibt es auf der Gehäuserückseite eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und vorne eine 2-Megapixel-Kamera, die vor allem für Videotelefonate gedacht ist. Das Tablet hat keine Mobilfunkeinheit und ist mit WLAN-n und Bluetooth 4.0 ausgestattet. Auch ein GPS-Empfänger ist eingebaut, einen NFC-Chip gibt es nicht.

  • Medion P10506 (Bild: Medion)
  • Medion P10506 (Bild: Medion)
  • Medion P10506 (Bild: Medion)
  • Medion P10506 (Bild: Medion)
  • Medion P10506 (Bild: Medion)
  • Medion P10506 (Bild: Medion)
Medion P10506 (Bild: Medion)

Für die Steuerung von Fernseher, Blu-ray-Player und Co. gibt es einen Infrarotsender. Als weitere Besonderheit hat das Tablet einen eigenen HDMI-Ausgang, um es mit Fernseher oder Beamer zu verbinden.

Medion bringt das Tablet noch mit Android 5.1 alias Lollipop auf den Markt. Ob ein Update auf das aktuelle Android 6.0 alias Marshmallow erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Das Medion-Tablet steckt in einem 154 x 257 x 8,2 mm großen Metallgehäuse und wiegt 505 Gramm. Im Tablet befindet sich ein fest verbauter 7.000-mAh-Akku, der laut Medion eine lange Akkulaufzeit liefern soll. Nähere Angaben gibt es dazu nicht.

Nachtrag vom 23. Mai 2016

Ab dem 2. Juni 2016 wird es Medions P10506 auch in den Filialen von Aldi-Süd geben. Der Artikeltext wurde entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
derdavondortda 04. Jun 2016

Hallo, welches Adapterkabel brauche ich denn für den HDMI-Anschluss? Mikro-HDMI auf HDMI...

crisx 03. Jun 2016

Ich habe das P10506 erworben und überlege bereits es zurückzugeben. Zwei wesentliche...

Jakelandiar 23. Mai 2016

Das ist alles andere als Bequem und ich kenne auch keinen Dienst der das anbieten würde...

Spiritogre 18. Mai 2016

Also mein Tablet ist täglich mehrere Stunden in Nutzung. Als reine Bespaßungsmaschine...

ChMu 17. Mai 2016

Das ist ein Monitor Eingang. Das Signal geht nicht an den Rechner.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: Steuergeldverschwendung

    cyro | 08:16

  2. Re: Mindesthaltbarkeitsdatum auf Smartphone

    Salzbretzel | 08:12

  3. Re: Solange die Elektroautos Teurer sind als...

    GangnamStyle | 07:06

  4. Re: Ein bisschen ironisch ist das schon

    GangnamStyle | 07:01

  5. Artikelfehler: Synchro und iOS Spielstände

    MaxZeigert | 06:54


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel