Abo
  • Services:
Anzeige
Das Lifetab P8312 von Medion
Das Lifetab P8312 von Medion (Bild: Medion)

Medion Lifetab P8312: Einsteiger-Tablet mit Lollipop für 130 Euro

Das Lifetab P8312 von Medion
Das Lifetab P8312 von Medion (Bild: Medion)

Medion bringt mal wieder ein Android-Tablet in die Aldi-Filialen: Das Lifetab P8312 richtet sich mit seiner Ausstattung eher an Einsteiger. Ab dem 27. August 2015 soll das Tablet mit Metallgehäuse für 130 Euro zunächst im Norden und ab 3. September 2015 im Süden erhältlich sein.

Anzeige

Ab dem 27. August 2015 verkauft Medion in den Filialen von Aldi Nord wieder ein Android-Tablet. Das Lifetab P8312 kommt mit 8 Zoll großem Display, Intel-Prozessor und der Android-Version 5.0 alias Lollipop. Der Preis beträgt 130 Euro. Eine Woche später wird es das Tablet ab dem 3. September 2015 auch in den Filialen von Aldi Süd geben.

  • Das Medion Lifetab P8312 (Bild: Medion)
  • Das Medion Lifetab P8312 (Bild: Medion)
  • Das Medion Lifetab P8312 (Bild: Medion)
Das Medion Lifetab P8312 (Bild: Medion)

Die Hardware entspricht in weiten Teilen dem niedrigen Preis und dürfte sich an Einsteiger richten. Das IPS-Display hat eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, was bei der Größe von 8 Zoll eine Pixeldichte von knapp 189 ppi ergibt.

Intel-Prozessor und 1 GByte RAM

Im Inneren arbeitet Intels Atom-Z3735F-Prozessor, der eine Taktrate von bis zu 1,83 GHz erreichen kann. Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 16 GByte. Davon stehen dem Nutzer laut Medion ungefähr 11 GByte zur Verfügung. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

Das Lifetab P8312 unterstützt WLAN nach 802.11a/b/g/n, ein UMTS-Modem wie bei den Modellen Lifetab S8311 oder Lifetab S8312 gibt es nicht. Bluetooth läuft in der Version 4.0, ein GPS-Empfänger ist eingebaut. Auf der Rückseite befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera, die Frontkamera hat 2 Megapixel.

Äußerliche Ähnlichkeiten mit anderen Lifetabs

Äußerlich ähnelt das Lifetab P8312 sehr den Modellen Lifetab S8311 und S8312, die allerdings neben UMTS-Modems auch höher auflösende Displays und andere SoCs haben. Front und Rückseite sehen jedoch gleich aus. Das Gehäuse des Lifetab P8312 misst 217 x 123 x 8,7 mm und ist teilweise aus Metall, das Gewicht liegt bei 355 Gramm. Zur Nennladung und Laufzeit des Akkus macht Medion keine Angaben.

Nachtrag vom 24. August 2015

Außer bei Aldi-Nord wird es das Lifetab P8312 eine Woche später zum gleichen Preis auch bei Aldi-Süd geben. Dort beginnt der Verkauf am 3. September 2015. Der Artikeltext wurde entsprechend überarbeitet.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 27. Aug 2015

Ich finde Tablets besser als Netbooks. Wenn ich Leistung brauche setze ich mich an meinen...

Dwalinn 19. Aug 2015

Hast du dir seit Ende 2011 mal einen Benchmark angeguckt? Die BayTrails hatten für den...

Milber 18. Aug 2015

Wie willst Du denn online sofort einen Ersatz? Okay: DDD-Drucker plus Matrix für ein Mal...

mucpower 18. Aug 2015

Da die meisten Geräte schon keinen austauschbaren Akku mehr haben, sind die eh schon nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. BWI GmbH, Bonn oder München
  4. ServiceXpert GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  2. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  3. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  4. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  5. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  6. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  7. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  8. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  9. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  10. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    metal1ty | 07:41

  2. Re: You are not prepared!

    Phone | 07:38

  3. Re: 20 Jahre zu spät...

    Gurumeditation87 | 07:31

  4. Re: Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für...

    Icestorm | 07:28

  5. Re: von wegen 100% Löschquote :-( - Google...

    bark | 07:10


  1. 07:40

  2. 16:59

  3. 14:13

  4. 13:15

  5. 12:31

  6. 14:35

  7. 14:00

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel