Abo
  • Services:
Anzeige
Medions 10-Zoll-Tablet Lifetab E10316
Medions 10-Zoll-Tablet Lifetab E10316 (Bild: Aldi-Nord)

Medion Lifetab E10316 10-Zoll-Tablet mit Quad-Core-Prozessor kostet 180 Euro

Früher als erwartet und zu einem noch günstigeren Preis beginnt Medion am 5. Dezember 2013 mit dem Verkauf eines 10-Zoll-Tablets. Das Tablet mit HD-Display, 1,6 GHz schnellem Quad-Core-Prozessor und Android 4.2 kostet 180 Euro. Vorab war ein Preis von 190 Euro im Gespräch.

Anzeige

Medion eröffnet zum Weihnachtsgeschäft den Preiskampf im Segment der 10-Zoll-Tablets. Im Bereich der 7- und 8-Zoll-Tablet tobt bereits länger ein Preiskampf. Mit günstigen Preisen wollen die Hersteller Kunden erreichen, die aufgrund der nötigen Investition bislang nicht an die Anschaffung eines Tablets gedacht hatten. Medion spekuliert darauf, dass das Tablet bei dem ein oder anderen unterm Weihnachtsbaum landet.

  • Lifetab E10316 (Bild: Medion)
  • Lifetab E10316 (Bild: Medion)
  • Lifetab E10316 (Bild: Medion)
Lifetab E10316 (Bild: Medion)

Zum Kampfpreis von 180 Euro bietet das Medion-Tablet Lifetab E10316 (MD 98516) eine vergleichsweise gute Ausstattung. Für ein Tablet mit 10 Zoll großem HD-Display und Quad-Core-Prozessor verlangen andere Hersteller deutlich mehr. Abstriche müssen wohl vor allem bei den zwei eingebauten Kameras gemacht werden.

Vorab sind kürzlich bereits die technischen Daten des Medion-Tablets bekanntgeworden, die nun offiziell bestätigt sind. Bisher wurde ein Verkaufspreis von 190 Euro erwartet, mit 180 Euro wird dieser noch unterboten. Erst in der zweiten oder dritten Dezemberwoche war mit dem Verkaufsstart gerechnet worden.

16 GByte Flash-Speicher und Micro-SD-Kartensteckplatz

Das Lifetab E10316 (MD 98516) hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Das ist bei günstigen 10-Zoll-Tablets im Grunde die minimale Displayauflösung. Der im Tablet verwendete Quad-Core-Prozessor läuft mit einer Taktrate von 1,6 GHz und arbeitet mit ARM-Cortex-A9-Kernen. Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß und es gibt 16 GByte Flash-Speicher sowie einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die maximal 64 GByte groß sein dürfen.

Das Tablet hat ein WLAN-Modul, zu dem nur bekannt ist, dass es WLAN-n abdeckt. Es wird vermutlich nur Single-Band-WLAN unterstützen. Zudem sollen Bluetooth 2.1 und ein Micro-HDMI-Anschluss vorhanden sein. Ein Mobilfunkmodem ist nicht eingebaut. Sowohl vorne als auch hinten gibt es jeweils eine Digitalkamera mit einer maximalen Auflösung von jeweils 2 Megapixeln. Die beiden Kameras sind also nur für Videokonferenzen und Schnappschüsse gedacht.

Tablet wird mit Android 4.2 ausgeliefert

Auf dem Tablet läuft Android 4.2 alias Jelly Bean. Es gibt derzeit keine Informationen dazu, ob ein Update auf Android 4.3 oder auf Android 4.4 alias Kitkat geplant ist. Das Tabletgehäuse misst 263 x 172 x 10,5 mm und es wiegt 575 Gramm. Der eingebaute Lithium-Polymer-Akku soll eine maximale Laufzeit von sechs Stunden bieten.

Aldi-Nord und laut Prospektscan auch Aldi-Süd bieten das Medion-Tablet Lifetab E10316 (MD 98516) ab dem 5. Dezember 2013 zum Preis von 180 Euro an.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 25. Mär 2014

das Nook HD+ z.B. hat eine Omap CPU 4470 mit einem Single Core SGX544, selbst die GPU ist...

topas08 11. Dez 2013

Per Amazon bestellt. Die haben gleich die Formalitäten übernommen. Sprich zum Preis des...

kendon 28. Nov 2013

so wie wahrscheinlich jeder andere mensch der welt auch, nach vorn gebeugt, die ellbogen...

Anonymer Nutzer 27. Nov 2013

Eigentlich Top Daten finde ich. Aber das nicht vorhandene Mobilfunkmodem disqualifiziert...

MeinSenf 26. Nov 2013

Ich möchte von unterwegs auf daheim zugreifen, da habe ich schon IPv6. Das Medion Telefon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  2. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  3. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  4. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  5. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  6. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  7. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  8. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  9. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  10. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Und bei PYUR bzw. TeleColumbus sind es...

    das_mav | 18:42

  2. Re: Ist 2G(GSM) abschalten sinnvoll?

    Pedrass Foch | 18:42

  3. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    SJ | 18:37

  4. Re: Copy on Write / ZFS

    SJ | 18:36

  5. Re: Was die Provider "versprechen"

    eidolon | 18:33


  1. 18:34

  2. 17:20

  3. 15:46

  4. 15:30

  5. 15:09

  6. 14:58

  7. 14:21

  8. 13:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel