Abo
  • Services:
Anzeige
Das Life X5001 von Medion
Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)

Medion Life X5001: 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro

Das Life X5001 von Medion
Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)

Mit dem Life X5001 bringt Medion ein Android-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor, Full-HD-Display, 13-Megapixel-Kamera und Frontkamera mit Blitz nach Deutschland. Für den verlangten Preis müssen bei anderen Punkten aber Abstriche gemacht werden.

Anzeige

Medion hat das Android-Smartphone Life X5001 in Deutschland in den Handel gebracht. Das Smartphone kann über den Online-Shop des Herstellers für 220 Euro bestellt werden. Für diesen Preis erhalten Käufer ein Gerät mit gut klingender Ausstattung im oberen Mittelklasse-Bereich.

  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)

Das IPS-Display ist 5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, was eine sehr hohe Pixeldichte von 440 ppi ergibt. Damit sollten auch feine Details scharf angezeigt werden. Im Inneren des Smartphones arbeitet ein nicht näher benannter Octa-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist vorhanden, allerdings nur für Karten bis 32 GByte.

Kompromisse bei den Verbindungen

Abstriche macht Medion bei den Verbindungsmöglichkeiten: Das Life X5001 unterstützt Quad-Band-GSM und UMTS, LTE beherrscht das Smartphone hingegen nicht - ein kleiner Nachteil. Dafür können zwei SIM-Karten gleichzeitig genutzt werden. WLAN wird nur nach 802.11b/g/n unterstützt, also lediglich auf der Frequenz 2,4 GHz. Bluetooth läuft in der Version 4.0.

Die Kamera auf der Rückseite hat 13 Megapixel, ein Fotolicht ist ebenfalls eingebaut. Die Frontkamera dürfte sich mit ihren 5 Megapixeln gut für Selbstporträts eignen; dies untermauert Medion mit dem Einbau eines Frontblitzes.

Der Akku des Life X5001 hat eine Nennladung von 2.150 mAh. Laut Medion soll das für eine Gesprächszeit von 5,5 Stunden und eine Standby-Zeit von 16,5 Tagen reichen. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 4.4 alias Kitkat, die genaue Unterversion gibt der Hersteller nicht an. Das Life X5001 misst 141 x 71 x 8,4 mm und wiegt ungefähr 130 Gramm.


eye home zur Startseite
Trockenobst 10. Feb 2015

Und nun gib mir das bei Alibaba mit 4,7" und ich wäre dabei. 5" ist mir zu Groß. Bis auf...

lalalol 10. Feb 2015

Würde nicht vom THL 5000 ausgehen. Ist aber trotzdem wohl irgendein ungebrandetes China...

ma~ 10. Feb 2015

Wenn es LTE hätte, würde ich es kaufen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  2. TUI AG, Hannover
  3. ViaMedia AG, Stuttgart
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Auch wenn

    Sharra | 03:34

  2. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    bombinho | 03:34

  3. Re: Infinity Fabric Takt?

    ms (Golem.de) | 03:16

  4. Re: Widerlegung wäre schlecht?

    Sharra | 02:58

  5. Double Rank Module?

    Braineh | 02:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel