Abo
  • Services:
Anzeige
Das Life X5001 von Medion
Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)

Medion Life X5001: 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro

Das Life X5001 von Medion
Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)

Mit dem Life X5001 bringt Medion ein Android-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor, Full-HD-Display, 13-Megapixel-Kamera und Frontkamera mit Blitz nach Deutschland. Für den verlangten Preis müssen bei anderen Punkten aber Abstriche gemacht werden.

Anzeige

Medion hat das Android-Smartphone Life X5001 in Deutschland in den Handel gebracht. Das Smartphone kann über den Online-Shop des Herstellers für 220 Euro bestellt werden. Für diesen Preis erhalten Käufer ein Gerät mit gut klingender Ausstattung im oberen Mittelklasse-Bereich.

  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
  • Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)
Das Life X5001 von Medion (Bild: Medion)

Das IPS-Display ist 5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, was eine sehr hohe Pixeldichte von 440 ppi ergibt. Damit sollten auch feine Details scharf angezeigt werden. Im Inneren des Smartphones arbeitet ein nicht näher benannter Octa-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 16 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist vorhanden, allerdings nur für Karten bis 32 GByte.

Kompromisse bei den Verbindungen

Abstriche macht Medion bei den Verbindungsmöglichkeiten: Das Life X5001 unterstützt Quad-Band-GSM und UMTS, LTE beherrscht das Smartphone hingegen nicht - ein kleiner Nachteil. Dafür können zwei SIM-Karten gleichzeitig genutzt werden. WLAN wird nur nach 802.11b/g/n unterstützt, also lediglich auf der Frequenz 2,4 GHz. Bluetooth läuft in der Version 4.0.

Die Kamera auf der Rückseite hat 13 Megapixel, ein Fotolicht ist ebenfalls eingebaut. Die Frontkamera dürfte sich mit ihren 5 Megapixeln gut für Selbstporträts eignen; dies untermauert Medion mit dem Einbau eines Frontblitzes.

Der Akku des Life X5001 hat eine Nennladung von 2.150 mAh. Laut Medion soll das für eine Gesprächszeit von 5,5 Stunden und eine Standby-Zeit von 16,5 Tagen reichen. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 4.4 alias Kitkat, die genaue Unterversion gibt der Hersteller nicht an. Das Life X5001 misst 141 x 71 x 8,4 mm und wiegt ungefähr 130 Gramm.


eye home zur Startseite
Trockenobst 10. Feb 2015

Und nun gib mir das bei Alibaba mit 4,7" und ich wäre dabei. 5" ist mir zu Groß. Bis auf...

lalalol 10. Feb 2015

Würde nicht vom THL 5000 ausgehen. Ist aber trotzdem wohl irgendein ungebrandetes China...

ma~ 10. Feb 2015

Wenn es LTE hätte, würde ich es kaufen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. Aligia GmbH über ACADEMIC WORK, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  2. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knirschen und Klemmen

    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

  2. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  3. WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

  4. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  5. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  6. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  7. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  8. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  9. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  10. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Energieverschwendung

    t.zehnder | 07:07

  2. Bin ich wohl doch kein Schwarzseher...

    johnripper | 07:03

  3. Re: Perspektive eines Ausbildungssuchenden

    streppel | 07:01

  4. Re: Ich wünschte, meine Lehrer würden das Thema...

    bennob87 | 06:57

  5. Re: Das verstehe ich nicht

    serra.avatar | 06:53


  1. 07:22

  2. 07:13

  3. 05:30

  4. 18:30

  5. 18:14

  6. 16:18

  7. 15:53

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel