Medion E6436 und P10602: Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

Möglichst viel Leistung fürs Geld: Medion bringt sowohl ein Tablet mit LTE-Antenne, als auch ein Notebook zu Aldi Süd. Das Notebook bietet gute Schreibleistung für 600 Euro - das Tablet acht Kerne für 200 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,
Sowohl das Tablet als auch das Notebook werden bei Aldi angeboten.
Sowohl das Tablet als auch das Notebook werden bei Aldi angeboten. (Bild: Medion)

Die Discounterkette Aldi Süd verkauft ab dem 26. Oktober 2017 zwei Medion-Geräte: das Lifetab P10602 und das Medion E6436. Beide Geräte sollen für einen vergleichsweise günstigen Preis viel Hardware haben.

  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
Stellenmarkt
  1. Berater als Projektleiter (m/w/d) Software
    wiko Bausoftware GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Duales Studium Softwaretechnologie im Bereich Slicing 1
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Dautphetal-Buchenau
Detailsuche

Das Lifetab P10602 ist ein 10,1-Zoll Tablet mit dem nicht mehr ganz aktuellen Android 7.1 Nougat. Das IPS-Display hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Als Recheneinheit verbaut Medion den ARM-basierten Octa-Core-Prozessor Snapdragon 430 mit einer Taktrate von 1,4 GHz. Interessant für diese Preiskategorie: Medion verwendet ein Cat4-LTE-Modul, das für Datenraten von 50 MBit/s im Upload beziehungsweise 150 MBit/s im Download ausgelegt sein soll.

Der Massenspeicher des Tablets ist 32 GByte groß und lässt sich per Micro-SD-Kartenleser erweitern. Der Arbeitsspeicher wird mit 2 GByte angegeben. Neben LTE und HSPA unterstützt das Tablet auch WLAN nach 802.11ac, GPS und Bluetooth 4.2. Die Akkulaufzeit gibt Medion mit bis zu 15 Stunden für den 7.000-mAh-Akku an. Er wird per Micro-USB-Anschluss geladen.

Das Lifetab P10602 wird es zusammen mit einem Tarif von Aldi Talk im Bundle geben. Der Preis wird mit 200 Euro angegeben. Aldi Talk im Paket 600 kostet monatlich noch einmal 13 Euro und bietet 600 Freiminuten oder SMS sowie 2 GByte Datenvolumen per LTE. 10 Euro Startguthaben sind im Preis enthalten.

Potentes Notebook für moderaten Preis

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Das E6436 ist ein neues Notebook von Medion, das über Aldi Süd vertrieben wird. Dem Datenblatt zufolge scheint es sich für Büroarbeiten zu eignen. Dafür sorgen ein Intel-Core-i5-7200U-Prozessor mit 2,5 GHz Taktrate und 4 GByte DDR4-Arbeitsspeicher. Als Massenspeicher wird eine Kombination aus 1-TByte-HDD und 128-GByte-SSD verwendet.

  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
  • Medion Lifetab P10602 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
  • Medion E6436 (Bild: Medion)
Medion E6436 (Bild: Medion)

Der Bildschirm des Notebooks ist 15,6 Zoll groß. Die Auflösung des IPS-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. An den Gehäuseseiten befinden sich 2 USB-3.0-Anschlüsse, ein SD-Kartenleser und 2 USB-2.0-Ports. Per HDMI lässt sich ein Bildschirm und per RJ-45-Anschluss kabelgebundenes Gigabit Ethernet betreiben. Heutzutage eher seltener anzutreffen ist hingegen das integrierte DVD-Laufwerk.

In das 2,3 Kilogramm schwere Notebook passt ein Akku mit vier Zellen und einer angegebenen Größe von 35 Wattstunden. Auch dieses Medion-Gerät kommuniziert drahtlos per WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.1 - allerdings ohne Mobilfunkmodul. Das Betriebssystem Windows 10 Home und Testversionen von Office 365 und Mcaffee Livesafe sind vorinstalliert.

Das Notebook wird zeitgleich mit dem Tablet bei Aldi Süd angeboten. Es soll 600 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gesetz tritt in Kraft
Die Uploadfilter sind da

Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
Artikel
  1. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  2. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

  3. Sicherheitslücken: Zoom zahlt 85 Millionen US-Dollar an Kunden
    Sicherheitslücken
    Zoom zahlt 85 Millionen US-Dollar an Kunden

    Zoom soll Kunden mit falschen Sicherheitsversprechen in die Irre geführt und Daten mit Facebook ausgetauscht haben.

tastenmann 17. Okt 2017

Moin, Ihr schreibt, das Display des LifeTab habe eine Auflösung von 1.920 x 1.080. Aldi...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /