Abo
  • Services:
Anzeige
Lifetab P9514 erhält Android 4.
Lifetab P9514 erhält Android 4. (Bild: Medion)

Medion: Android-4-Update für Aldi-Tablets mit Problemen

Lifetab P9514 erhält Android 4.
Lifetab P9514 erhält Android 4. (Bild: Medion)

Das erste Aldi-Tablet erhält von Medion nun ein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich. Einige Nutzer berichten von Problemen nach dem Update. Ein weiteres Medion-Tablet soll das Android-4-Update in den nächsten Tagen erhalten.

Im März 2012 hatte Medion bekanntgegeben, dass die beiden Android-Tablets Lifetab P9514 und P9516 ein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich "in den nächsten Monaten" erhalten würden, drei Monate später gibt es das Update nun für Medions Lifetab P9514. Das Update wird drahtlos verteilt, der Download sollte per WLAN erfolgen, wie Medion per Facebook mitgeteilt hat. Zur Aktualisierung ist kein Computer erforderlich. Nach dem Update läuft auf dem Tablet Android 4.0.3.

Anzeige

Das Lifetab P9516 soll das Android-4-Update in den kommenden Tagen erhalten. Das Lifetab P9514 gab es bei Aldi unter anderem im Dezember 2011 und im März 2012 folgte das Lifetab P9516. Beide Tablets kamen mit Android 3.2 auf den Markt.

Update macht Probleme

Einige Besitzer eines Lifetab P9514 berichten von Problemen nach dem Update. So funktioniert bei einigen Tablets das WLAN oder das UMTS-Modem nicht mehr. Andere beklagen, dass beim Update Browserlesezeichen gelöscht und die Zugangsdaten zu E-Mail-Konten entfernt wurden. Wieder andere bemängeln, dass Anwendungen nach dem Update nicht mehr funktionieren. Bei Problemen mit dem Update empfiehlt Medion, dass sich betroffene Kunden an den Support wenden sollen.

Tablets anderer Hersteller warten weiter auf Android-4-Update

Noch im Juni 2012 will Acer das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für das Iconia Tab A501 veröffentlichen. Das Iconia Tab A501 entspricht weitgehend dem Iconia Tab A500, hat aber zusätzlich ein UMTS-Modem.

Ebenfalls bis Ende Juni 2012 will Motorola Android 4.0 für das Xoom in der Nur-WLAN-Version in Deutschland veröffentlichen, es wurde für das zweite Quartal 2012 angekündigt. In den USA gibt es das Update bereits seit Mitte Januar 2012. Bis zum dritten Quartal 2012 müssen Besitzer eines Xoom 2 oder Xoom 2 Media Edition auf das Update auf Android 4.0 warten. Für das Xoom mit WLAN und UMTS gibt Motorola noch nicht an, wann das Update erscheinen wird.

Das 8-Zoll-Tablet von Weltbild und Hugendubel sollte eigentlich ein Android-4-Update bis Ende März 2012 erhalten. Bisher wurde das Update jedoch nicht offiziell angekündigt.

Ebenfalls weiterhin keinen Termin gibt es für Lenovos Tablet K1 sowie für die Galaxy-Tab-Tablets 7.0 Plus, 7.7, 8.9 sowie 10.1 von Samsung. Gerüchteweise sollen die Galaxy-Tab-Modelle das Update im Juli oder August 2012 erhalten.


eye home zur Startseite
Dr.InSide 25. Jun 2012

... nach dem Update auf ICS. Allerdings war seltsamerweise in den Entwickleroptionen...

delaytime0 21. Jun 2012

mehrere Male Updates herausgebracht und sogar nach dem Release auf 4.0 weitere Updates...

Morkulebus 21. Jun 2012

Als Hersteller kann man zwischen Pest und Cholera wählen. Entweder bockige Kleinkinder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Flowtec AG, Reinach (Schweiz)
  2. LAUER-FISCHER ApothekenService GmbH, Wuppertal
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 01:48

  2. Noch besser: Lysergsäure und ...

    Pjörn | 01:42

  3. Re: iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Pjörn | 01:29

  4. Nachtrag: TicketToGo und Touch & Travel

    Stepinsky | 01:11

  5. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    EdwardBlake | 01:02


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel