Abo
  • Services:

Medion: Aldi verkauft 8-Zoll-Tablet mit viel Speicher günstig

Sehr viel Speicher, Micro-SD-Karten-Slot und eine HDMI-Buchse: Das speziell für Aldi konzipierte Lifetab P8502 ist ein interessantes Tablet. Für den niedrigen Preis müssen allerdings auch Abstriche gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Lifetab P8502 gibt es ab 30. Juni für 130 Euro bei Aldi-Nord.
Lifetab P8502 gibt es ab 30. Juni für 130 Euro bei Aldi-Nord. (Bild: Medion)

Medions Lifetab P8502 soll ab dem 30. Juni 2016 in den Filialen von Aldi-Nord zu bekommen sein. Ob das Tablet auch bei Aldi-Süd angeboten wird, ist nicht bekannt. Zum Preis von 130 Euro bietet das Tablet einige Besonderheiten. Neben dem HDMI-Anschluss ist das der für diesen Preis üppige Speicher.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die größten Abstriche müssen Käufer des Tablets bei der Auflösung des Displays in Kauf nehmen. Das 8 Zoll große IPS-Display liefert lediglich eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, was eine Pixeldichte von knapp 189 ppi ergibt. Die Inhalte werden also nicht besonders scharf dargestellt.

Viel Speicher eingebaut

Das Tablet läuft mit Intels Quad-Core-Prozessor Atom-Z8350-Prozessor, der eine Taktrate von bis zu 1,92 GHz erreichen kann. Der Arbeitsspeicher ist mit 2 GByte für ein Tablet dieser Preisklasse durchaus gut bestückt. Das gilt auch für die 32 GByte Flash-Speicher. Dem Nutzer stehen rund 27 GByte des Speichers zur Verfügung. Sollte das nicht genügen, können weitere Daten auf einer Speicherkarte abgelegt werden, ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist vorhanden.

  • Lifetab P8502 (Bild: Medion)
  • Lifetab P8502 (Bild: Medion)
  • Lifetab P8502 (Bild: Medion)
  • Lifetab P8502 (Bild: Medion)
Lifetab P8502 (Bild: Medion)

Als bescheiden können hingegen die eingebauten Kameras gelten, die beide lediglich maximal 2 Megapixel schaffen und damit keine hohen Auflösungen haben. Medion bietet das Tablet als pures WLAN-Gerät an, ein Modell mit Mobilfunkmodul gibt es nicht. Neben WLAN-n wird Bluetooth 4.0 und ein GPS-Empfänger geboten.

Tablet erscheint mit Android 5.1

Auf dem Tablet läuft Android 5.1 alias Lollipop. Üblicherweise verändert Medion die Android-Oberfläche nicht, so dass es hier keine Anpassungen gibt. Es liegen keine Informationen dazu vor, ob das Tablet ein Update auf das aktuelle Android 6.9 alias Marshmallow erhalten wird.

Äußerlich ähnelt das neue Lifetab-Modell dem Lifetab P8312, das im Sommer 2015 vorgestellt wurde. Das Gehäuse des Neulings misst 215 x 129 x 9 mm und ist teilweise aus Metall, es wiegt 390 Gramm. Zur Nennladung und Laufzeit des Akkus liegen keine Angaben vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

John2k 22. Jun 2016

Na das ist insgesamt ein schwieriger Fall, aber bei Dhl ist die Ware ja versichert und...

Spiritogre 21. Jun 2016

Ich kann nur von eigener Erfahrung ausgehen. Bei meinem 27 Zoll Monitor stören mich...

DY 21. Jun 2016

Insofern ist dieses Gerät geradezu revolutionär, da es das komplette Preisgefüge von...

Trollversteher 21. Jun 2016

Und Import-Zoll? Und Versand nach Deutschland? Dafür gehe ich einfach nur die paar Meter...

DY 21. Jun 2016

OK, wenn ein x86 Linux drauf laufen würde bzw. installierbar wäre. Und/oder Windows.


Folgen Sie uns
       


Audi Holoride ausprobiert (CES 2019)

Dirk Kunde probiert für Golem.de den Holoride von Audi aus. Gemeinsam mit Marvel-Figuren wie Rocket aus Guardians of the Galaxy sitzt er dafür auf der Rückbank, während es um eine Rennstrecke geht.

Audi Holoride ausprobiert (CES 2019) Video aufrufen
Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /