• IT-Karriere:
  • Services:

Medion Akoya S6214T: 15,6-Zoll-Tablet mit 1,5-kg-Standfuß und Touch-Pen

Aldi bietet ab 30. April ein neues Convertible für 499 Euro an. Das Akoya S6214T ist eine Kombination aus Windows-8-Tablet und Bluetooth-Tastatur mit integrierter Festplatte. Die technische Basis bildet ein Pentium aus Intels Bay-Trail-Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Akoya S6214T
Das Akoya S6214T (Bild: Medion)

Das Medion Akoya S6214T ist ab 30. April für 499 Euro bei Aldi erhältlich. Das Windows-8.1-Gerät vereint ein sehr großes Tablet mit einem Bluetooth-Tastaturdock und bietet eine Vielzahl an aktuellen Schnittstellen. Ein Pentium N3520 und 4 GByte Arbeitspeicher reichen für alltägliche Aufgaben, selbiges gilt für die kombinierten 564 GByte Speicherplatz.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  2. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz

Das Akoya S6214T kann nicht verleugnen, dass Medion mittlerweile eine Lenovo-Tochter ist: Das 1,5 Kilogramm schwere Tablet unterstützt wie die Flex-Geräte mehrere Modi. Entweder, es steht wie ein Bildschirm, liegt schräg aufgebockt wie ein Grafiktablet oder ist mit dem Tastaturdock verbunden. Das Tablet selbst basiert auf einem 15,6-Touchdisplay mit IPS-Panel, 1080p-Auflösung und 720p-Frontkamera. Neben USB 3.0, vollwertigem HMDI Out, Dual-Band-ac-WLAN und einem Kartenleser hat Medion noch einen 64 GByte eMMC-Speicher verbaut, darauf ist Windows 8.1 installiert.

Der integrierte Pentium N3520 basiert auf Intels Silvermont-Architektur und verfügt über vier Kerne. Diese takten mit bis zu 2,42 GHz - das entspricht dem Atom Z3770 für Tablets. Im Akoya S6214T hat Medion nur einen Speicherriegel mit 4 GByte DDR3L-1333 verbaut, das ist ausreichend, begrenzt jedoch die Geschwindigkeit der ohnehin langsamen HD Graphics.

Die Tastatureinheit mit Touchpad wird entweder wie bei einem Convertible mit dem Tablet verbunden oder kommuniziert via Bluetooth 4.0 mit diesem. Im Dock befindet sich eine nicht näher spezifizierte 500-GByte-Festplatte, zwei USB-2.0-Anschlüsse eignen sich beispielsweise für eine Maus und einen Ethernet-Adapter. Zur weiteren Ausstattung gehört ein Touch-Pen, hierbei handelt es sich aber nicht um einen Digitizer.

Die Akkulaufzeit gibt Medion mit bis zu 8 Stunden an, hierfür hat der Hersteller sowohl im Tablet als auch in der Tastatureinheit je einen Lithium-Polymer-Akku verbaut. Nachtrag vom 22. April 2014, 19:04 Uhr

Das Gesamtgewicht beträgt 3,3 Kilogramm - nicht nur die Tastatureinheit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)

andibigmag 08. Mai 2014

War ganz gut, nur nach 2 Tagen nicht mehr angegangen (Kurzschluss?) Jetzt suche ein 2in1...

kgborn 03. Mai 2014

Wer nicht Hochleistung braucht und auf extreme Leichtigkeit aus ist, bekommt mit dem...

Planet 23. Apr 2014

Du hast vergessen zu erwähnen dass es natürlich nur maximal 500g wiegen (inklusive Blu...

Anonymer Nutzer 22. Apr 2014

Mit einer WIN8-App wie z.B. "OneNote"(sollte standardmässig vorinstalliert sein, man muss...

Anonymer Nutzer 22. Apr 2014

http://www.tipps-tricks-kniffe.de/wp-content/uploads/2012/11/windows-8-anzeige...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

    •  /