Medion Akoya E15302: AMD-Notebook kostet bei Aldi Süd 100 Euro weniger

Statt 500 Euro wird das Medion-Notebook 400 Euro kosten. Allerdings muss dafür eine schwächere AMD-Picasso-CPU in Kauf genommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Medion bringt die preiswertere Version des Akoya E15302 in Aldi-Süd-Regale.
Medion bringt die preiswertere Version des Akoya E15302 in Aldi-Süd-Regale. (Bild: Medion)

Schon im April hatte Aldi das 15,6-Zoll-Medion-Notebook Akoya E15302 im Sortiment. Das Gerät mit AMD-CPU kehrt ab dem 24. September in Aldi-Süd-Filialien zurück. Es hat sich auf der Hardware-Seite etwas verändert und ist bei diesem Angebot mit dem Athlon 300U statt dem Ryzen 5-3500U ausgestattet, also einem Zweikernprozessor mit Hyperthreading für vier Threads. Die etwas ältere Picasso-Reihe arbeitet zudem mit 15 Watt Power-Budget und sollte für alltägliche Büroarbeiten ausreichend schnell sein. Der Preis wurde noch einmal niedriger angesetzt: Statt 500 Euro werden für das Notebook 400 Euro verlangt.

Stellenmarkt
  1. Executive Manager - Standards & Tools (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Trainee (m/w/d) Informatik
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Das Akoya E15302 verwendet ein 15,6-Zoll-IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung. Das Chassis misst 36 x 24 x 2 cm und wiegt 1,87 kg. Darin finden neben dem Picasso-Chip auch 8 GByte DDR4-RAM und eine gesteckte 256-GByte-SSD im M.2-Slot Platz. Ein zweiter M.2-Slot steht für mehr Speicher zur Verfügung. Beide SSDs sind per SATA angebunden. Allerdings ist der RAM verlötet und daher nicht nachrüstbar.

An den Gehäuseseiten des Notebooks befinden sich ein USB-2.0-A-Port, USB-C (3.2 Gen1), HDMI und ein Micro-SD-Kartenleser. Eine WLAN-Verbindung ist über das verbaute AC-3165-Modul von Intel möglich, welches Wi-Fi 5 (802.11ac) unterstützt. Der Zwei-Zellen-Akku ist mit 45 Wattstunden angegeben und soll maximal 8 Stunden lang durchhalten.

  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
  • Medion Akoya  E15302 (Bild: Medion)
Medion Akoya E15302 (Bild: Medion)

Mit Athlon-300U-CPU und 8 GByte RAM könnte sich das Medion-Notebook als Zweitgerät oder als Notlösung für Heimarbeit eignen. Golem.de hat weitere Notebooks mit Preisen unter 400 Euro getestet. Produkte wie das Acer Swift 1 sind ebenfalls gute Alternativen, sie sind etwas kompakter, dafür aber mit weniger Arbeitsspeicher und teils schwächeren CPUs ausgestattet. Für 400 Euro ist das Medion Akoya E15302 daher ein sinnvolles Angebot.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  2. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /