Medion Akoya E14304: Aldi verkauft Ryzen-Laptop für 430 Euro

Neben einem 14-Zoll-Notebook mit AMD-Hardware bietet Aldi auch einen Gaming-PC mit sechs Intel-Kernen und Geforce GTX 1660 Super an.

Artikel veröffentlicht am ,
Akoya E14304
Akoya E14304 (Bild: Medion)

Ab dem 29. April 2021 bieten Aldi Nord und Aldi Süd zwei neue Systeme an: Das Medion Akoya E14304 ist ein 14-Zoll-Laptop mit Ryzen-Prozessor für 430 Euro, der Erazer Engineer P10 hingegen ein Komplett-PC mit Gaming-Fokus für 850 Euro.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker im IT-Servicedesk (m/w/d)
    Heinrich Schmid Systemhaus GmbH, Reutlingen
  2. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
Detailsuche

Das Akoya E14304 hat eine USB-C-3.2-Gen1-Buchse inklusive Displayport-Alternate-Mode und Power Delivery zum Aufladen, hinzu kommen USB 2.0, HDMI, Audioklinke, Micro-SD-Kartenleser und ein dedizierter Netzteilanschluss.

Es misst 324 x 18 x 2,2 mm bei rund 1,54 kg und weist ein anteilig aus Aluminium gefertigtes Gehäuse auf. Beim Display wird ein blickwinkelstabiles IPS-Panel mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei 60 Hz verwendet, zur Helligkeit gibt Medion ziemlich dunkle 250 cd/m² an.

AMD-Hardware von 2020

Im Inneren rechnet ein Ryzen 3 4300U (Renoir) mit vier Kernen und Zen-2-Architektur, dazu gibt es 8 GByte verlöteten DDR4-2666-Arbeitsspeicher und eine 256 GByte fassende NVMe-SSD mit vorinstalliertem Windows 10 Home im S-Modus. Der Akku hat 45 Wattstunden, hinzu kommen Bluetooth 4.2 und Wi-Fi 5.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Beim Erazer Engineer P10 kombiniert Medion einen sechskernigen Core i5-10400F (Test) mit 16 GByte DDR4-2666 im Dualchannel-Betrieb und einer Geforce GTX 1660 Super (Test), dazu gibt es eine NVMe-SSD mit 1 TByte. Die Hardware steckt in einem In Win 301 als Gehäuse, es weist unter anderem zwei USB-A-3.2-Gen1-Buchsen und zwei Audioklinken an der Front auf.

Als drittes Gerät verkauft zumindest Aldi Süd ab dem 29. April 2021 noch das Lifetab E10802: Das 10-Zoll-Detachable nutzt einen achtkernigen Mediatek MT8768 mit 3 GByte RAM und 128 GByte Festspeicher. Darauf ist Android 10 installiert, außerdem gibt es ein integriertes LTE-Modem für bis zu 150 MBit/s im Downstream.

  • Akoya E14304 (Bild: Medion)
  • Akoya E14304 (Bild: Medion)
  • Akoya E14304 (Bild: Medion)
  • Akoya E14304 (Bild: Medion)
  • Akoya E14304 (Bild: Medion)
Akoya E14304 (Bild: Medion)
  • Erazer Engineer P10 (Bild: Medion)
  • Erazer Engineer P10 (Bild: Medion)
  • Erazer Engineer P10 (Bild: Medion)
Erazer Engineer P10 (Bild: Medion)

Nachtrag vom 19. April 2021, 18:30 Uhr

Der Preis des Erazer Engineer P10 beträgt 850 Euro statt 800 Euro, zuvor hatte Medion diesen falsch benannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Wochenrückblick: Frischobst
    Wochenrückblick
    Frischobst

    Golem.de-Wochenrückblick Apple zeigt neue Geräte und Windows wird schneller: die Woche im Video.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /