Abo
  • Services:
Anzeige
Erfolgskonzept: emotionale Überschriften
Erfolgskonzept: emotionale Überschriften (Bild: Heftig.co)

Von 0 auf 100 in 90 billig produzierten Beiträgen

Anzeige

Mehr noch: Schröder weist darauf hin, dass Heftig.co diese Zahl mit gerade mal 90 Beiträgen auslösen konnte, während Spiegel und Bild ihre zusammen 2,6 Millionen Reaktionen mit gut 6000 Artikeln erreichten, die mit einem Vielfachen des Kostenaufwands entstanden sein dürften als die Heftig-Schmonzetten. Heftig.co steht dabei nicht allein, sondern ist nur das derzeit erfolgreichste Beispiel dafür, wie Webseiten mit völlig überdrehten Boulevard-Methoden Leser im Netz abfischen. Ähnlich unterwegs sind etwa Seiten wie Likemag oder Storyfilter.com.

Der erstaunliche Erfolg von Heftig.co in den sozialen Netzwerken hat in den vergangenen Wochen dazu geführt, dass Journalisten wie Interneexperten nach den Hintermännern der Seite fahndeten - allerdings ohne Erfolg. So verwies das Impressum auf der Heftig-Seite bislang lediglich auf ein Unternehmen namens Spring Surfer, das im karibischen Staat Belize angesiedelt ist. Die Webkennung "co" dagegen verweist auf eine angebliche Herkunft aus Kolumbien. Und von den Heftig-Machern selbst gab sich bisher öffentlich niemand zu erkennen.

Das kleine Hamburger Medienunternehmen Ramp 106 fühlte sich von der mysteriösen Seite so herausgefordert, dass es über seine Plattform Online Marketing Rockstars sogar eine Art Kopfgeld in Höhe von 1000 Euro für denjenigen ausgeschrieben hat, der Informationen über die Hintergründe der Heftig-Macher beschaffen könnte. Was die Rockstars beeindruckte: Sie stellten fest, dass Heftig fast 85 Prozent des Traffics über Social-Media-Kanäle erzeuge, das sei mehr als beim Vorzeige-US-Portal Buzzfeed. Zudem sei Heftig im Ranking der Facebook-Seiten von deutschen Medien im April mit knapp 360.000 Fans auf Rang 72 eingestiegen. Inzwischen liegt die Zahl der Facebook-Fans bei mehr als 735.000.

Nach Wiwo- und Meedia-Informationen wollen die Heftig-Macher künftig den Anteil der selbst produzierten Inhalte steigern und Inhalte anderer Portale im Rahmen von Kooperationen präsentieren.

 Medienphänomen: Wer hinter Heftig.co steckt, wird Sie überraschen

eye home zur Startseite
olleIcke 20. Jun 2014

Ich war überrascht, dass Golem das mit der Überschrift so übernimmt :] Wer diesen Quatsch...

Peter Später 28. Mai 2014

Fakt ist auch, dass die Seite scheinbar von 12jährigen gemacht wurde. Wenn ich mir diese...

caldeum 28. Mai 2014

Bei der Überschrift zum Artikel muss ich ihm aber zustimmen: überrascht hat es mich auch...

jg (Golem.de) 28. Mai 2014

Mal so, mal so, wir haben eine Kooperation mit denen, wie auch mit einigen anderen...

dabbes 28. Mai 2014

Werbung für Dingsbums Ventures und diese ominöse Seite. Hab von beidem noch nie gehört...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HDPnet GmbH, Heidelberg
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  4. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. 6,99€
  3. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Sind die nach 2-3 Jahren auch alle so schimmelgelb?

    quineloe | 00:02

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 25.05. 23:59

  3. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    Gunah | 25.05. 23:49

  4. Re: Coole Sache aber,

    Sharra | 25.05. 23:49

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    plutoniumsulfat | 25.05. 23:41


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel