Abo
  • Services:
Anzeige
Linkit One
Linkit One (Bild: Seeedstudio)

Linkit SDK für die Arduino IDE

Anzeige

Mediatek stellt ein SDK zur Verfügung, das sich in die Arduino IDE einklinkt und darüber die Programmierung des Boards ermöglicht. Durch entsprechende APIs lassen sich bereits wesentliche Funktionen des Boards nutzen. So können mit wenigen Zeilen Code SMS per GSM verschickt und empfangen werden - oder ein Mini-Webserver, über den die aktuelle Position erfragt werden kann. Genauso gilt das für das Abspielen von MP3-Dateien oder der Aufbau einer seriellen Übertragung per Bluetooth.

Echtzeitfähig dank Nucleus RTOS

Die APIs des SDKs setzen auf Linkit auf - ein Betriebsystem auf Basis des echtzeitfähigen Kernels von Nucleus RTOS. Wer keine Arduino-Sketches und -Frameworks nutzen, sondern direkt Programm und Treiber für Linkit OS schreiben will, muss sich noch gedulden. Ein SDK auf Eclipse-Basis und entsprechende Dokumentation ist dafür bislang nur angekündigt.

Durch das Betriebssystem sind für den Entwickler RAM und Flash-Speicher aber nur noch eingeschränkt nutzbar: Effektiv stehen ihm nur noch 2 MByte RAM und 10 MByte Flash-Speicher zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Das Linkit One wurde von Mediatek in Kooperation mit Seeedstudio produziert und kostet dort 79 Dollar bzw. 61,50 Euro, aktuell ist es allerdings ausverkauft. In Deutschland gibt es das Board zum Beispiel bei Exptech für 79 Euro. Das SDK steht bei Mediatek zum Download bereit.

Hinweis: In der ursprünglichen Entwicklungsversion hatte der Linkit One statt eines Batterieanschlusses eine Buchse für Niedervolt-Netzteile und unterstützte bis zu 50 mA pro GPIO-Pin. Einige ältere Beschreibungen im Internet und Spezifikationen in Webshops beschreiben noch diese Version, die aber nie in den Handel kam.

 Mediatek: Neues Entwicklerboard mit Echtzeit-Betriebssystem

eye home zur Startseite
Casandro 25. Sep 2014

Das spannende da ist, dass der Bildschirm 480 Pixel Breite hat, das reicht für 80 Zeichen...

am (golem.de) 24. Sep 2014

"Bald" soll der seit über einem Jahr kommen ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau
  2. Lampe & Schwartze, Bremen
  3. Schaeffler, Herzogenaurach
  4. ProCom GmbH, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Wer's hat, der kann

    c322650 | 17:11

  2. Re: USB Type-C fehlt

    Niaxa | 17:11

  3. Re: Und wenn es keine 50 Mbit/s sind?

    Sharra | 17:10

  4. Re: Ich würde gerne wissen....

    bombinho | 17:09

  5. Re: Drillisch... sind das nicht die, die min. 1...

    Apfelbrot | 17:08


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel