Abo
  • Services:
Anzeige
Linkit One
Linkit One (Bild: Seeedstudio)

Linkit SDK für die Arduino IDE

Anzeige

Mediatek stellt ein SDK zur Verfügung, das sich in die Arduino IDE einklinkt und darüber die Programmierung des Boards ermöglicht. Durch entsprechende APIs lassen sich bereits wesentliche Funktionen des Boards nutzen. So können mit wenigen Zeilen Code SMS per GSM verschickt und empfangen werden - oder ein Mini-Webserver, über den die aktuelle Position erfragt werden kann. Genauso gilt das für das Abspielen von MP3-Dateien oder der Aufbau einer seriellen Übertragung per Bluetooth.

Echtzeitfähig dank Nucleus RTOS

Die APIs des SDKs setzen auf Linkit auf - ein Betriebsystem auf Basis des echtzeitfähigen Kernels von Nucleus RTOS. Wer keine Arduino-Sketches und -Frameworks nutzen, sondern direkt Programm und Treiber für Linkit OS schreiben will, muss sich noch gedulden. Ein SDK auf Eclipse-Basis und entsprechende Dokumentation ist dafür bislang nur angekündigt.

Durch das Betriebssystem sind für den Entwickler RAM und Flash-Speicher aber nur noch eingeschränkt nutzbar: Effektiv stehen ihm nur noch 2 MByte RAM und 10 MByte Flash-Speicher zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Das Linkit One wurde von Mediatek in Kooperation mit Seeedstudio produziert und kostet dort 79 Dollar bzw. 61,50 Euro, aktuell ist es allerdings ausverkauft. In Deutschland gibt es das Board zum Beispiel bei Exptech für 79 Euro. Das SDK steht bei Mediatek zum Download bereit.

Hinweis: In der ursprünglichen Entwicklungsversion hatte der Linkit One statt eines Batterieanschlusses eine Buchse für Niedervolt-Netzteile und unterstützte bis zu 50 mA pro GPIO-Pin. Einige ältere Beschreibungen im Internet und Spezifikationen in Webshops beschreiben noch diese Version, die aber nie in den Handel kam.

 Mediatek: Neues Entwicklerboard mit Echtzeit-Betriebssystem

eye home zur Startseite
Casandro 25. Sep 2014

Das spannende da ist, dass der Bildschirm 480 Pixel Breite hat, das reicht für 80 Zeichen...

am (golem.de) 24. Sep 2014

"Bald" soll der seit über einem Jahr kommen ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Verve Consulting GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphones Huawei installiert ungefragt Zusatz-App
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Stromkosten

    David64Bit | 20:17

  2. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    Lapje | 20:16

  3. Re: Im Grunde ist es genauso unfassbar...

    x2k | 20:16

  4. Re: Besitze das OnePlus 5

    Phantom | 20:11

  5. meh

    mattsick | 20:10


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel