Abo
  • Services:
Anzeige
Das Moto G wird vom Hersteller ohne Netzteil ausgeliefert.
Das Moto G wird vom Hersteller ohne Netzteil ausgeliefert. (Bild: Motorola)

Media Saturn: Probleme beim Moto-G-Verkauf wegen kostenloser Beigabe

Das Smartphone Moto G von Motorola wird normalerweise ohne Netzteil verkauft. Deshalb legen Media Markt und Saturn Ladegeräte bei, die nach einem Bericht zu einer erhöhten Brandgefahr führen können. Die Elektronikmärkte nehmen das gesamte Paket vorsorglich aus dem Programm.

Anzeige

Nach einem Schreiben, das der Website Inside Handy vorliegt, müssen Media Markt und Saturn den Verkauf des Smartphones Moto G stoppen. Inside Handy sah die Schuld zuerst bei Motorola und prophezeite sogar "schwere Zeiten für Motorola" aufgrund des Vorfalls - doch das Netzteil stammt gar nicht von Motorola. Es wird von den Elektronikmärkten dem Paket beigelegt. Motorola liefert nur ein USB-Kabel mit. Mittlerweile weist Inside Handy auch auf diesen Umstand hin.

Das von Media Markt und Saturn beigelegte Netzteil weist laut Inside Handy einen Fehler auf. Durch seinen Einsatz besteht eine erhöhte Brandgefahr. Die Geräte sollen wegen des Netzteils an den Lieferanten zurückgeschickt werden. Daraus lässt sich schließen, dass die Bündelung nicht bei Media Saturn direkt geschieht. Nicht betroffen sind laut Inside Handy Geräte, die seit dem 3. April 2014 verkauft werden. Die Media Saturn Holding war für eine Stellungnahme am Samstag nicht zu erreichen.

Mit USB-Netzteilen gibt es häufiger Probleme. Nicht nach hiesigen Sicherheitsstandards gebaute Netzteile kommen manchmal als Nachbauten bekannter Hersteller in den Handel. Apple nahm sogar Fremdnetzteile gegen eine Gebühr von 10 Euro zurück und tauschte sie gegen Originalgeräte ein. Apples Netzteile sind eine aufwendige Konstruktion, um zu verhindern, dass Netzspannung über die USB-Schnittstelle weitergeben wird. Sie sind ein Resultat eines Rückrufs von Netzteilen, der bei Apple 2008 nötig war.


eye home zur Startseite
androidfanboy1882 19. Apr 2014

ThePhoneHouse versendet kostenlos Netzteile an alle Saturn Betroffenen mfg

androidfanboy1882 19. Apr 2014

Heute kam das Ersatz Netzteil von ThePhoneHouse. Motorola SPN5507A (google hilft) Auch...

flasherle 14. Apr 2014

Monitor 16:10 24" ca 7-8 Jahre alt - Läuft ohne macken ohen irgendwas. TV 37" Fullhd ca 6...

mry 14. Apr 2014

Identisches bei mir, Moto G 8GB bei Amazon gekauft. Mitgeliefertes Netzteil von Haus aus...

Anonymer Nutzer 13. Apr 2014

Nicht alles aus China ist schlecht, da gibt es durchaus Technikvorreiter. Ist ja nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen
  2. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 119,00€
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken

  2. Xeon E3-1200 v6

    Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

  3. Future Unfolding im Test

    Adventure allein im Wald

  4. Gesichtserkennung

    FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

  5. Hasskommentare

    Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

  6. Rkt und Containerd

    Konkurrierende Container-Engines bekommen neutrale Heimat

  7. 22FFL-Fertigungsprozess

    Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

  8. Medion Smart Home im Test

    Viele Komponenten, wenig Reichweite

  9. Antike Betriebssysteme

    Quellcode von Unix 8, 9 und 10 veröffentlicht

  10. K-Classic Mobil

    Smartphone-Tarif erhält mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Sofern Regelungen gelockert werden...

    EpicLPer | 15:02

  2. Re: Woran macht Ihr Performance fest?

    pica | 15:01

  3. Re: Bedeutet das...

    SJ | 15:01

  4. Ja, und?

    Fotobar | 15:00

  5. Re: Die Linken

    HubertHans | 15:00


  1. 14:50

  2. 14:20

  3. 14:00

  4. 13:51

  5. 13:37

  6. 12:58

  7. 12:46

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel