Abo
  • IT-Karriere:

Media Player: VLC-Player 3.0.8 ist da

Der Videolan Client ist in der Version 3.0.8 erschienen. Die neue Version des VLC-Players bringt vor allem Bugfixes.

Artikel veröffentlicht am ,
Der VLC-Player wurde aktualisiert. (Symbolbild)
Der VLC-Player wurde aktualisiert. (Symbolbild) (Bild: Benjamin Sterbenz/Golem.de)

VLC ist in der Version 3.0.8 erschienen. Laut dem Changelog wurden nur einige kleinere Fehlerkorrekturen vorgenommen. Darunter fällt etwa die Hardwarebeschleunigung, die auf AMD-Systemen mit DirectX unter Umständen nicht korrekt funktionierte.

Stellenmarkt
  1. mpex GmbH, Berlin
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover

Zudem wurde das Youtube-Script aktualisiert und Fehler bei Untertiteln behoben. Für das Streaming wurde das Puffern von Daten über das Netzwerk verbessert.

Laut dem Videolan-Team wurden außerdem 13 Sicherheitslücken in dem Player beseitigt. Grund zur Panik gibt es aber nicht. VLC ist wegen eines Sicherheitsproblems erst kürzlich ungerechtfertigt in die Kritik geraten. Auch diverse kleine Fehler wurden beseitigt.

Weitere Informationen zur neuen Version finden sich im Git-Changelog unter git.videolan.org.

Nachtrag vom 20. August 2019, 12:32 Uhr

Im ursprünglichen Artikel hieß es, dass VLC 3.0.8 sehr viele Neuerungen brachte. Das bezog sich jedoch auf die Hauptversion. Tatsächlich wurden nur wenige kleine Probleme beseitigt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Wir haben den Artikel korrigiert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. (-90%) 5,99€
  3. (-72%) 8,30€
  4. 137,70€

DerET 21. Aug 2019 / Themenstart

Ich schätze da sind gehen Bein Muxen ab und zu ein paar Header daneben. Zugegeben sehr...

regiedie1. 20. Aug 2019 / Themenstart

Welche andere lokale Player haben das? Kenne unter Linux keinen mit Hover-Vorschau.

sambache 20. Aug 2019 / Themenstart

wirklich gräßlich ist die Windows 10 GUI

gentux 20. Aug 2019 / Themenstart

Die GUI, die sich anpassen lässt und man 99% der Zeit weder sieht noch benutzt...

ase (Golem.de) 20. Aug 2019 / Themenstart

Hallo, oh, nein Ja, das stimmt. Der Artikel wird gleich überarbeitet. gruß -Andy...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /