• IT-Karriere:
  • Services:

Media Markt und Saturn: Nexus 7 mit UMTS-Modem kommt im November für 300 Euro

Media Markt und Saturn wollen das Nexus 7 mit UMTS-Modem noch in diesem Monat anbieten. Das Android-Tablet wird zum gleichen Preis wie im Play Store angeboten. Kunden der Elektronikkaufhäuser müssen also anders als beim Nexus 4 nicht mehr bezahlen als bei Google.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexus 7 mit UMTS-Modem
Nexus 7 mit UMTS-Modem (Bild: Media Markt / Screenshot: Golem.de)

Innerhalb von vier Stunden war das Nexus 7 mit UMTS-Modem am Dienstag beim Verkaufsstart in Googles Play Store ausverkauft. Bisher war nicht bekannt, wann das 7-Zoll-Tablet regulär in den Handel kommen wir, nun listen es Media Markt und Saturn. Media Markt will es ab dem 26. November 2012 anbieten, also knapp zwei Wochen nach dem von Google genannten Marktstart.

Stellenmarkt
  1. DB Netz AG, Frankfurt (Main)
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München

Saturn gibt kein genaues Datum für die Verfügbarkeit des neuen Nexus-7-Modells an und spricht nur von einer Lieferzeit von acht bis zehn Werktagen. Falls dies eingehalten wird, könnte das Tablet bei Saturn also ein paar Tage früher als bei Media Markt zu haben sein. Sowohl Saturn als auch Media Markt verkaufen das Nexus 7 mit UMTS-Modem zum von Google genannten Listenpreis von 300 Euro.

Nexus 4 ist auch bei Saturn teurer als bei Google

Anders sieht es beim Nexus 4 aus: Nach Media Markt hat nun auch Saturn einen Preis für das Android-Smartphone genannt, das Google zusammen mit LG entwickelt hat. Bei beiden Elektronikkaufhäusern wird das 16-GByte-Modell des Nexus 4 für 395 Euro zu haben sein. Damit kostet es 45 Euro mehr als im Play Store, wo es für 350 Euro gelistet ist. Dort war es beim Verkaufsstart am Dienstag innerhalb von 15 Minuten ausverkauft. Wann das Nexus 4 und die anderen neuen Nexus-Modelle wieder im Play Store erhältlich sein werden, sagt Google nicht.

Media Markt will das Nexus 4 am 15. Dezember 2012 anbieten, also fast fünf Wochen nach dem von Google genannten Marktstart. Wie auch beim Nexus 7 mit UMTS-Modem sind die Angaben von Saturn weniger genau. Saturn will das Nexus 4 in über vier Wochen anbieten, so dass es auch dort nicht vor Mitte Dezember 2012 zu haben sein wird.

Nexus 10 bei keinem großen Onlinehändler aufgeführt

Bisher listet keiner der großen deutschen Onlinehändler das Nexus 10. Nach Angaben weniger Händler wird es das 10-Zoll-Tablet erst in ein bis zwei Wochen geben. Es könnte dann wie das Nexus 4 zu einem höheren Preis als im Play Store erscheinen. Die bisher genannten Preise liegen 30 bis 50 Euro über den beiden Nexus-10-Ausführungen.

Google, Samsung und LG haben bisher auf Anfragen zur Verfügbarkeit und den Preisen des Nexus 4 und des Nexus 10 nicht reagiert. Daher sind derzeit nur Spekulationen anhand von Händlerangaben möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 6,99€, Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia...
  2. (u. a. Backen zu Ostern, Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  3. 33€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...

Everesto 15. Nov 2012

ich glaub es sind 10¤ Versand damit läge der Nachteil bei 35¤ Mir ist es auch lieber, das...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen

    •  /