Media Markt und Saturn: Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche

Der Ok-Smart-TV bietet 4K-Auflösung mit Dolby Vision und hat eine Bilddiagonale von 55 Zoll.

Artikel veröffentlicht am ,
Der erste Smart-TV von Ok mit der Fire TV Edition
Der erste Smart-TV von Ok mit der Fire TV Edition (Bild: Imtron)

Nach Grundig bieten auch Media Markt sowie Saturn unter der Eigenmarke namens Ok Smart-TVs mit der Fire-TV-Oberfläche an. Die Produkte dieser Marke werden durch die hundertprozentige Saturn-Media-Tochter Imtron entwickelt und produziert. Bereits zur Ifa 2019 wurden Ok-Fernseher mit der Fire TV Edition für dieses Jahr angekündigt. Es hat dann aber über ein Jahr gedauert, bis nun ein erstes Produkt auf den Markt gekommen ist. Den Start macht das Modell mit der Bezeichnung ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition.

Stellenmarkt
  1. IT-Service Techniker (m/w/d)
    CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Raum Heilbronn / Künzelsau
  2. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
Detailsuche

Wie auch andere Smart-TVs mit Fire TV Edition gibt es eine Fernbedienung mit einem eingebauten Mikrofon, um darüber Sprachbefehle über Amazons digitalen Assistenten Alexa ausführen zu können. Die Suche nach Inhalten soll so erleichtert werden und die meisten Alexa-Funktionen eines Echo-Lautsprechers stehen damit auf dem Fernsehgerät zur Verfügung.

Wie auch bei externen Fire-TV-Geräten können Smart-TVs mit Fire TV Edition mit einem Echo-Lautsprecher verbunden werden - dann ist eine Sprachsteuerung des Smart-TVs auf Zuruf möglich. Die umfangreichsten Funktionen zur Sprachsteuerung gibt es mit Amazons Fire TV Cube, weil dafür spezielle Anpassungen vorgenommen wurden, die es bei anderen Fire-TV-Geräten nicht gibt.

Smart-TV mit typischer Fire-TV-Oberfläche

Auf dem ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition läuft die gleiche Oberfläche wie auf den Fire-TV-Sticks und ergänzend gibt es Empfänger für DVB-C, DVB-S sowie DVB-S2. Wie auch bei anderen Fire-TV-Geräten stehen Apps der meisten in Deutschland verbreiteten Streaming-Abos zur Verfügung. Dazu gehören neben Prime Video Netflix, Disney+ sowie Apple TV+, TV Now, Joyn und Dazn.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine App für den Einsatz von Sky Ticket fehlt weiterhin. Amazon hat in der Vergangenheit immer wieder betont, dass die Plattform allen Anbietern offenstehe. Sky selbst gab wiederholt ausweichende Antworten darauf, ob Sky Ticket für Fire-TV-Geräte geplant ist. Der Pay-TV-Sender hat bisher nie Pläne genannt, die Sky-Ticket-App auch für Fire-TV-Geräte anbieten zu wollen.

  • Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
  • Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
  • Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
OK. ODL 55750UV-TFB 4K UHD FIRE TV EDITION (Flat, 55 Zoll / 139 cm, UHD 4K, SMART TV)

Der ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition hat eine Bilddiagonale von 55 Zoll und unterstützt eine 4K-Auflösung samt Dolby Vision. Mittels Super-Resolution-Upscaling-Technik sollen auch Nicht-4K-Inhalte in guter Bildqualität zu sehen sein. Die eingebauten Lautsprecher sollen eine Leistung von 2 x 10 Watt liefern und folgende Anschlüsse stehen bereit: vier HDMI-Buchsen, zwei USB-Anschlüsse, ein Composite-Eingang, VGA, ein optischer Audioausgang, ein Kopfhörerausgang, CI+ sowie ein LAN-Anschluss.

Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition ist sowohl bei Media Markt als auch bei Saturn zum Preis von 377,25 Euro zu bekommen. Demnächst sollen weitere Fernseher mit Amazons Fire-TV-Oberfläche unter der Ok-Marke erscheinen; nähere Details gibt es dazu nicht. Das erste Ok-Modell mit der Fire TV Edition soll in Kürze auch auf Amazon.de angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kaiser Ming 29. Okt 2020

genaugenommen ist es kein Fork da die sicher immer das aktuelle AOSP benutzen von daher...

Sportstudent 28. Okt 2020

Ab auf eBay damit, irgendjemand freut sich noch drüber :).

Arsenal 28. Okt 2020

Es gibt - wie bei allen Extrapolationen - sehr unterschiedliche Varianten wie das...

Faksimile 28. Okt 2020

Wenn sie jetz noch ein Tool anbieten würden, das den Down und Upload der Senderliste/n...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektroauto
Autobauer Uniti schon vor Auslieferung vor dem Ende

Das schwedische Unternehmen Uniti steht kurz vor der Insolvenz. Aus dem geplanten Elektroauto für 15.000 Euro wird wohl nichts werden.

Elektroauto: Autobauer Uniti schon vor Auslieferung vor dem Ende
Artikel
  1. Dynamic Spectrum Sharing: Telekom baut an 756 Mobilfunkstandorten 5G aus
    Dynamic Spectrum Sharing
    Telekom baut an 756 Mobilfunkstandorten 5G aus

    Die Telekom hat hauptsächlich 5G mit Dynamic Spektrum Sharing ausgebaut. Auch bei reinem 4G gibt es Erfolge.

  2. Elektrischer Transporter: Mercedes eVito mit Akku-Upgrade für mehr Praxistauglichkeit
    Elektrischer Transporter
    Mercedes eVito mit Akku-Upgrade für mehr Praxistauglichkeit

    Der Mercedes-Benz eVito bekommt einen erheblich größeren Akku und eine Schnellladefunktion ab Werk. Damit wird er auch für den normalen Zustellbetrieb interessant.

  3. Halo Infinite im Test: Master Chief gefangen zwischen Waffe und Welt
    Halo Infinite im Test
    Master Chief gefangen zwischen Waffe und Welt

    Eine doofe Nebenfigur, sinnlose offene Umgebungen: Vor allem das tolle Kampfsystem rettet die Kampagne von Halo Infinite.
    Ein Test von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /