• IT-Karriere:
  • Services:

Media Markt und Saturn: Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche

Der Ok-Smart-TV bietet 4K-Auflösung mit Dolby Vision und hat eine Bilddiagonale von 55 Zoll.

Artikel veröffentlicht am ,
Der erste Smart-TV von Ok mit der Fire TV Edition
Der erste Smart-TV von Ok mit der Fire TV Edition (Bild: Imtron)

Nach Grundig bieten auch Media Markt sowie Saturn unter der Eigenmarke namens Ok Smart-TVs mit der Fire-TV-Oberfläche an. Die Produkte dieser Marke werden durch die hundertprozentige Saturn-Media-Tochter Imtron entwickelt und produziert. Bereits zur Ifa 2019 wurden Ok-Fernseher mit der Fire TV Edition für dieses Jahr angekündigt. Es hat dann aber über ein Jahr gedauert, bis nun ein erstes Produkt auf den Markt gekommen ist. Den Start macht das Modell mit der Bezeichnung ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition.

Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)

Wie auch andere Smart-TVs mit Fire TV Edition gibt es eine Fernbedienung mit einem eingebauten Mikrofon, um darüber Sprachbefehle über Amazons digitalen Assistenten Alexa ausführen zu können. Die Suche nach Inhalten soll so erleichtert werden und die meisten Alexa-Funktionen eines Echo-Lautsprechers stehen damit auf dem Fernsehgerät zur Verfügung.

Wie auch bei externen Fire-TV-Geräten können Smart-TVs mit Fire TV Edition mit einem Echo-Lautsprecher verbunden werden - dann ist eine Sprachsteuerung des Smart-TVs auf Zuruf möglich. Die umfangreichsten Funktionen zur Sprachsteuerung gibt es mit Amazons Fire TV Cube, weil dafür spezielle Anpassungen vorgenommen wurden, die es bei anderen Fire-TV-Geräten nicht gibt.

Smart-TV mit typischer Fire-TV-Oberfläche

Auf dem ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition läuft die gleiche Oberfläche wie auf den Fire-TV-Sticks und ergänzend gibt es Empfänger für DVB-C, DVB-S sowie DVB-S2. Wie auch bei anderen Fire-TV-Geräten stehen Apps der meisten in Deutschland verbreiteten Streaming-Abos zur Verfügung. Dazu gehören neben Prime Video Netflix, Disney+ sowie Apple TV+, TV Now, Joyn und Dazn.

Eine App für den Einsatz von Sky Ticket fehlt weiterhin. Amazon hat in der Vergangenheit immer wieder betont, dass die Plattform allen Anbietern offenstehe. Sky selbst gab wiederholt ausweichende Antworten darauf, ob Sky Ticket für Fire-TV-Geräte geplant ist. Der Pay-TV-Sender hat bisher nie Pläne genannt, die Sky-Ticket-App auch für Fire-TV-Geräte anbieten zu wollen.

  • Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
  • Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
  • Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition (Bild: Imtron)
OK. ODL 55750UV-TFB 4K UHD FIRE TV EDITION (Flat, 55 Zoll / 139 cm, UHD 4K, SMART TV)

Der ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition hat eine Bilddiagonale von 55 Zoll und unterstützt eine 4K-Auflösung samt Dolby Vision. Mittels Super-Resolution-Upscaling-Technik sollen auch Nicht-4K-Inhalte in guter Bildqualität zu sehen sein. Die eingebauten Lautsprecher sollen eine Leistung von 2 x 10 Watt liefern und folgende Anschlüsse stehen bereit: vier HDMI-Buchsen, zwei USB-Anschlüsse, ein Composite-Eingang, VGA, ein optischer Audioausgang, ein Kopfhörerausgang, CI+ sowie ein LAN-Anschluss.

Imtrons Ok ODL 55750UV-TFB - Fire TV Edition ist sowohl bei Media Markt als auch bei Saturn zum Preis von 377,25 Euro zu bekommen. Demnächst sollen weitere Fernseher mit Amazons Fire-TV-Oberfläche unter der Ok-Marke erscheinen; nähere Details gibt es dazu nicht. Das erste Ok-Modell mit der Fire TV Edition soll in Kürze auch auf Amazon.de angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. 749€

Kaiser Ming 29. Okt 2020 / Themenstart

genaugenommen ist es kein Fork da die sicher immer das aktuelle AOSP benutzen von daher...

Sportstudent 28. Okt 2020 / Themenstart

Ab auf eBay damit, irgendjemand freut sich noch drüber :).

Arsenal 28. Okt 2020 / Themenstart

Es gibt - wie bei allen Extrapolationen - sehr unterschiedliche Varianten wie das...

Faksimile 28. Okt 2020 / Themenstart

Wenn sie jetz noch ein Tool anbieten würden, das den Down und Upload der Senderliste/n...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /