Media Markt Saturn: Offenbar Ransomware-Angriff bei der Ceconomy AG

Märkte von Media Markt und Saturn haben mit Ransomware zu kämpfen. Die Kassensysteme sind nicht voll funktionsfähig.

Artikel veröffentlicht am ,
Nichts geht mehr: Hunderte Filialen von MediaMarktSaturn kämpfen mit Ransomware.
Nichts geht mehr: Hunderte Filialen von MediaMarktSaturn kämpfen mit Ransomware. (Bild: Denis Doyle/Getty Images)

Viele niederländische Medien berichten es, auf Twitter geht eine interne Meldung rum. Rund 3100 Server der Warenwirtschaft der Ceconomy AG sind demnach aktuell von einer Ransomware betroffen, der einen Zugriff auf zahlreiche Online-Dienste der Kassen bei Media Markt und Saturn unmöglich macht.

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. IT Service Techniker (m/w/d)/IT Experte (m/w/d) IT-Trainings
    Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
Detailsuche

So heißt es, dass die Märkte aktuell offline arbeiten, sprich Verkauf und Öffnung zwar möglich sind, aber kein Zugriff auf Verkaufsdokumente oder Geschenkkarten besteht. Auch die Rückgabe von Artikeln sowie die Abholung reservierter Ware soll derzeit nicht oder nur mit großen Problemen durchführbar sein.

Um weiteren Schaden zu vermeiden, sollen Mitarbeiter die Kassen vom Netz trennen, Kunden nicht über Details der Störung informieren und Anfragen der Presse abweisen. Auch rät die IT-Abteilung dringlich davon ab, eine Wiederherstellung in die eigene Hand zu nehmen, da dies zum Verlust wichtiger Daten führen könnte.

Viele Fragen offen, Konzern bestätigt Angriff

Ob es sich tatsächlich um bekannte Ransomware handelt, ob es eine Forderung nach Lösegeld gibt und wer hinter dem Angriff steckt, ist bislang nicht bekannt.

Black Week bei Media Markt
Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    29. November–3. Dezember 2021, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Gegenüber Gameswirtschaft erklärte eine Sprecherin des Unternehmens, dass es in der Nacht von Sonntag auf Montag einen unerlaubten Zugriff gegeben habe und alle Landesgesellschaften von MediaMarktSaturn betroffen seien.

Die Online-Shops beider Märkte, offenbar auf getrennten Systemen laufend, sind nicht betroffen. Für Kunden der Märkte bestehe nach Ansicht des Konzern aktuell kein Handlungsbedarf, von einem Diebstahl etwaiger Daten von den Datenbanken ist bisher nicht die Rede. Alleine in Deutschland betreibt die Ceconomy AG rund 400 Märkte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /