Abo
  • IT-Karriere:

Media Broadcast: Zweite Phase der DVB-T-Abschaltung erfolgt

In vier weiteren Ballungsgebieten sind in der vergangenen Nacht die DVB-T-Ausstrahlung beendet und das neue Antennenfernsehen DVB-T2 eingeschaltet worden. Zwei weitere Umschaltungen sind geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Team im Lagezentrum von Media Broadcast in Usingen
Das Team im Lagezentrum von Media Broadcast in Usingen (Bild: Media Broadcast)

Der Start der zweiten Ausbauphase von DVB-T2 ist in der vergangenen Nacht erfolgreich verlaufen. Das gab der Betreiber Media Broadcast am 8. November 2017 bekannt. Die bestehende DVB-T-Ausstrahlung endet dort, die bisherigen DVB-T-Geräte wurden nutzlos.

Stellenmarkt
  1. NetCom BW GmbH, Ellwangen
  2. Staffery GmbH, Berlin

Dadurch kommt das neue Antennenfernsehen DVB-T2 in die Ballungsgebiete Dresden, Kassel, Koblenz und Freiburg. "Alle Neueinschaltungen und Umschaltungen konnten planmäßig durchgeführt werden" hieß es im Blog des Unternehmens. Das Team im Lagezentrum von Media Broadcast in Usingen, einer Stadt im Hochtaunuskreis in Hessen, leistete eine Nachtschicht.

In Holzminden in Niedersachsen wurde der letzte Standort umgestellt und eingemessen. Damit waren auch die geplanten Arbeiten im Bereich des NDR beendet und die gesamte Umstellung aller 21 Standorte im Bundesgebiet abgeschlossen.

DVB-T2: Zwei weitere Umschaltungen folgen

Die nächste Umschaltnacht ist im April 2018. Ende März 2017 war das terrestrische Signal DVB-T in weiten Teilen Deutschlands abgeschaltet worden. In den Jahren 2018 und 2019 wird in weiteren Regionen Deutschlands auf DVB-T2 HD umgestellt. Im Oktober 2016 wurden die drei weiteren Aufbauphasen für November 2017 sowie März und November 2018 angesetzt: Die Zahl der Senderstandorte wächst nach diesen Planungen bis November 2018 auf insgesamt 61 an.

Für den Empfang der privaten Sender in HD-Qualität müssen jährlich 69 Euro bezahlt werden. In Deutschland empfangen insgesamt 3,4 Millionen Haushalte das TV-Signal terrestrisch, für knapp die Hälfte ist es die Hauptquelle für den Fernsehempfang. Davon hat Media-Broadcast-Eigner Freenet rund ein Drittel als Kunden gewonnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Anonymer Nutzer 09. Nov 2017

das kommt auf die eigene position an, für den geneigten sgs2+linageos benutzer ist eine...

Anonymer Nutzer 09. Nov 2017

für inhalte von gestern.


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /