Abo
  • IT-Karriere:

Media Broadcast: Freenet TV kommt auch über Satellit

Mit Freenet TV gibt es im Satelliten-TV jetzt ein drittes kostenpflichtiges HD-Paket. Media Broadcast hat das zuerst dementiert und jetzt vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Eutelsat 172B
Eutelsat 172B (Bild: Eutelsat)

Ab Ende März 2018 haben auch Zuschauer über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) in Deutschland Zugang zu dem Angebot Freenet TV. Das gab der Plattformbetreiber Media Broadcast am 22. Februar 2018 bekannt. Vor rund einem Jahr über Antenne gestartet, erhält Freenet TV damit eine zweite Plattform mit einem ähnlichen Senderangebot für ebenfalls 5,75 Euro im Monat.

Stellenmarkt
  1. PROSOZ - Herten GmbH, Herten, deutschlandweit, Home-Office
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe

Ein Sprecher von Media Broadcast erklärte noch im Juni 2017, dass es keine konkreten Pläne in diese Richtung gäbe. Freenet TV bietet den Empfang der privaten Sender in HD-Qualität.

Für das neue Angebot steht zum Start neben dem neuen Freenet TV Receiver Digit S4 vom Anbieter Technisat auch das schon seit über einem Jahr im Handel befindliche Freenet-TV-Modul zur Verfügung, mit dem HD-fähige Fernseher aufgerüstet werden können. Der neue Receiver wird zum Marktstart im Handel und über Freenet Vertriebskanäle erhältlich sein.

Für den Empfang der privaten Sender in HD-Qualität müssen jährlich 69 Euro bezahlt werden, das ist der Inhalt von Freenet TV. Die öffentlich-rechtlichen Sender bieten ihre gebührenfinanzierten Programme auch nach der Umstellung auf DVB-T2 HD unverschlüsselt an.

Zwei weitere HD-Angebote

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind unverschlüsselt in HD auf Astra zu sehen. Die HD-Programme der Privatsender sind nicht frei empfangbar, sondern waren bisher mit der kostenpflichtigen, verschlüsselten Plattform HD+ einer Astra-Tochter nutzbar.

Die M7 Group bietet mit Diveo nun auch ein kostenpflichtiges HD-Angebot. Diveo bietet Zugriff auf bis zu 70 TV-Sender in HD-Qualität, rund 35 Mediatheken und eine kostenpflichtige Videothek. Die Diveo-Box wird an die SAT-Empfangsanlage, mit einem LAN-Kabel mit dem Internet und über die HDMI-Schnittstelle mit dem Fernsehgerät verbunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)
  2. 1.149,00€ (Bestpreis!)
  3. 74,90€ (zzgl. Versand)

M.P. 23. Feb 2018

Es geht höchstwahrscheinlich nur darum, dass man die Möglichkeit schafft, über eine...

ProfessorNoetig... 23. Feb 2018

Freedom is not free.

Anonymer Nutzer 23. Feb 2018

Was schon seit jahren im Ausland üblich ist und sich dort keiner mehr frag was der...

Unix_Linux 22. Feb 2018

du führst die internetkosten also extra auf, und das man die privaten nicht mehr ohne...

Flexy 22. Feb 2018

nur dafür, dass es nun in HD ist? Die Filme sind doch nach wie vor von Werbung...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

    •  /