Medal of Honor: Virtuell durch den Zweiten Weltkrieg

Erst den Widerstand unterstützen, dann die Geheimwaffen der Nazis angreifen: Es gibt neue Informationen über Medal of Honor.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Medal of Honor - Above and Beyond
Artwork von Medal of Honor - Above and Beyond (Bild: Electronic Arts)

Dass aufwendig produzierte Virtual-Reality-Actionspiele viel Spaß machen können, hat Valve im März 2020 mit Half-Life Alyx gezeigt. Nun arbeitet ein Team bei Respawn Entertainment an einem VR-Ableger von Medal of Honor, das mit dem Untertitel Above and Beyond gegen Ende 2020 erscheinen soll. Publisher ist Oculus, weshalb der Shooter exklusiv auf Oculus Rift (S) und Quest (per Link-Kabel) laufen wird.

Stellenmarkt
  1. Enterprise Architekt (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. Data Engineer (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Die Spieler steuern ein Mitglied des Office of Strategic Services (OSS) - das ist übrigens der Nachrichtendienst, aus dem später nach ein paar Zwischenstationen die CIA wurde. Die Agenten kämpfen im Szenario des Zweiten Weltkriegs hinter feindlichen Linien, um Geheimnisse auszukundschaften, Geiseln zu befreien und Sabotageakte durchzuführen.

Die nach Entwicklerangaben rund zwölfstündige Handlung besteht aus drei Kapiteln. Zuerst geht es darum, den Widerstand in Frankreich zu unterstützen. Dann folgt im Rahmen des D-Day die Landung der Alliierten in der Normandie - die bereits im allerersten, zusammen mit dem Regisseur Steven Spielberg produzierten Medal of Honor (1999) auf der Agenda stand.

Im dritten Kapitel schließlich soll es darum gehen, die Geheimwaffenprogramme der Nazis zu stoppen, unter anderem in der Nähe von Peenemünde auf der Ostseeinsel Usedom.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Spieler kämpfen aus der Ich-Perspektive. Waffen und andere Gegenstände werden über die Touch-Controller von Oculus verwendet. Wer mit der Thompson-Maschinenpistole einhändig feuert, muss mit viel Rückstoß rechnen, kann aber aus der Deckung heraus schießen - mit zwei Händen sowie Kimme und Korn steigt die Präzision.

Ducken und Lehnen sind Teil des Gameplays, zum Heilen müssen zudem Spritzen in den Körper gerammt und für das Zünden von Granaten teils der Ring abgebissen werden. Neben der Kampagne soll es auch einen Multiplayermodus geben, über den noch keine Informationen vorliegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /