Abo
  • Services:

Mechanische Probleme: Nvidia Shield verspätet sich

Nvidias Spielehandheld Shield wird sich wegen eines Hardwareproblems einige Wochen verspäten. In einer E-Mail klärt der Hersteller Vorbesteller über den Grund auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Nvidia Shield - Auslieferung erst im Juli 2013
Nvidia Shield - Auslieferung erst im Juli 2013 (Bild: Nvidia)

Die gute Nachricht zu Shield kam in der vergangenen Woche: Nvidias Spielehandheld Shield (ehemals: Projekt Thor) wurde um 50 US-Dollar auf 299 US-Dollar im Preis gesenkt. Nun folgt die schlechte Nachricht: Nvidia Shield verspätet sich in den Juli 2013. Ursprünglich sollte am heutigen 27. Juni 2013 die Auslieferung in den USA beginnen.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. AKKA Deutschland GmbH, Stuttgart, Sindelfingen

In einer E-Mail an Vorbesteller erklärte Nvidia, dass seine Qualitätssicherung ein mechanisches Problem festgestellt habe. Das entsprechende mechanische Bauteil soll der zuständige Partner nun mit der von Nvidia geforderten Qualität nachliefern.

Ein exaktes Lieferdatum im Juli kann Nvidia noch nicht nennen, entschuldigt sich aber bei seinen Kunden für die Verzögerung. "Wir denken, es wird die Wartezeit wert sein", schreibt Nvidia in der E-Mail.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 599,90€ - 10% mit Gutscheincode PAKET10 = 539,91€
  3. (Tagesdeals und Blitzangebote)
  4. 119,99€

tingelchen 27. Jun 2013

Also wenn man schon einen echten Server bei sich daheim stehen hat, dann hat man auch...

Cohaagen 27. Jun 2013

Aber Smartphones mit Gamepad-Erweiterungen gibt es doch bereits einige... wäre da ein...

ichbinhierzumfl... 27. Jun 2013

Danke :)


Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /