Abo
  • Services:

Mechanische Probleme: Nvidia Shield verspätet sich

Nvidias Spielehandheld Shield wird sich wegen eines Hardwareproblems einige Wochen verspäten. In einer E-Mail klärt der Hersteller Vorbesteller über den Grund auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Nvidia Shield - Auslieferung erst im Juli 2013
Nvidia Shield - Auslieferung erst im Juli 2013 (Bild: Nvidia)

Die gute Nachricht zu Shield kam in der vergangenen Woche: Nvidias Spielehandheld Shield (ehemals: Projekt Thor) wurde um 50 US-Dollar auf 299 US-Dollar im Preis gesenkt. Nun folgt die schlechte Nachricht: Nvidia Shield verspätet sich in den Juli 2013. Ursprünglich sollte am heutigen 27. Juni 2013 die Auslieferung in den USA beginnen.

Stellenmarkt
  1. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf, Hamburg
  2. Lidl Digital, Leingarten

In einer E-Mail an Vorbesteller erklärte Nvidia, dass seine Qualitätssicherung ein mechanisches Problem festgestellt habe. Das entsprechende mechanische Bauteil soll der zuständige Partner nun mit der von Nvidia geforderten Qualität nachliefern.

Ein exaktes Lieferdatum im Juli kann Nvidia noch nicht nennen, entschuldigt sich aber bei seinen Kunden für die Verzögerung. "Wir denken, es wird die Wartezeit wert sein", schreibt Nvidia in der E-Mail.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,95€
  2. (-83%) 8,50€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

tingelchen 27. Jun 2013

Also wenn man schon einen echten Server bei sich daheim stehen hat, dann hat man auch...

Cohaagen 27. Jun 2013

Aber Smartphones mit Gamepad-Erweiterungen gibt es doch bereits einige... wäre da ein...

ichbinhierzumfl... 27. Jun 2013

Danke :)


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /