• IT-Karriere:
  • Services:

Mech-Shooter: Hawken hat neuen Eigner

Eine Zeitlang galt Hawken als potenzieller Online-Hit, dann wurde es sehr ruhig um den Mech-Shooter. Der hat jetzt einen neuen Betreiber - der rasche Besserung für einige sehr grundlegende Probleme ankündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Hawken
Hawken (Bild: Reloaded Games)

Reloaded Games ist neuer Eigentümer des Online-Mech-Shooters Hawken. Das hat das Entwicklerstudio über seine Mutterfirma K2 Network per Facebook bekanntgegeben und gleichzeitig versprochen, einige sehr grundlegende Bugs zu fixen. So soll das System zum Neuanlegen von Passwörtern ebenso wie das Forum so schnell wie möglich wieder zum Laufen gebracht werden. Auch an den Entwicklerwerkzeugen und den Back-End-Systemen gibt es offenbar mehr als genug zu tun.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Nextron Systems GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main

Das grundsätzlich kostenlos spielbare Hawken ging 2012 mit vielen Vorschusslob in die Betaphase und konnte dann in Gebieten wie Grafik und Spielmodi auch tatsächlich Qualität liefern. Ein Erfolg war es trotzdem nicht, Ende 2014 wurde das eigentliche Entwicklerstudio Meteor Entertainment geschlossen.

Die Community reagiert zwiegespalten auf die Neuigkeiten. Einige Spieler erhoffen sich durch die Übernahme wieder Auftrieb für Hawken. Andere verweisen darauf, dass das ebenfalls nach Problemen durch Reloaded Games übernommene Auto-Onlinespiel APB langfristig eine Enttäuschung gewesen sei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. F1 2020 - Deluxe Schumacher Edition [EU Key] für 42,99€ und Borderlands 3 - Steam Key...
  2. (u. a. Sandisk Extreme 256GB SDXC für 54,99€, Western Digital 10 TB Elements Desktop externe...
  3. 399,99€

smirg0l 17. Mär 2015

Ja, die Implementierung war leider sehr...basic. Aber immerhin gab es hier eine, muss man...

motzerator 17. Mär 2015

Das wäre dann ja auch ein ganz normales Spiel zum Kaufen und nicht mehr Free to Play...

Moe479 16. Mär 2015

besseres mechwarrior (online), sondern eher ein mechquake, wobei ich vermutlich lieber ut...

Das... 16. Mär 2015

Kann mich auch nur meinen Vorpostern anschließen. Vor allem kann ich die hoch gelobte...


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

    •  /