• IT-Karriere:
  • Services:

MEB: E.Go lizenziert Volkswagens E-Baukasten

Der für mehrere Milliarden Euro entwickelte Elektrifizierungsbaukasten von Volkswagen wird künftig auch von dem Aachener Startup E.Go als Basis zur Entwicklung von Elektroautos genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektrokleinwagen E.Go Life
Elektrokleinwagen E.Go Life (Bild: e.Go Mobile)

E.Go will den Elektrifizierungsbaukasten (MEB) von Volkswagen als erstes Drittunternehmen nutzen. Die Lizenzierung ist etwas Neues in der Autobranche, für Volkswagen sprechen betriebswirtschaftliche Gründe dafür: Durch eine hohe Verbreitung des MEB und die damit verbundenen Skaleneffekte will VW die Kosten der E-Mobilität senken.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster

Noch stellte E.Go indes kein konkretes Fahrzeugprojekt vor. Dieses sei in Planung, teilte das Aachener Startup mit.

Unternehmenschef Günther Schuh sagte: "Wir können die Agilität von E.Go in der Produktentwicklung und unsere Stärke beim Bau von Kleinserienfahrzeugen auf Basis von Aluminium-Profil-Spaceframes einbringen. Und wir werden durch die MEB-Plattform noch schneller, robuster und kostengünstiger."

Zunächst wird E.Go aber die Eigenentwicklung E.Go Life auf den Markt bringen. Das kleine Elektroauto kommt selbst mit dem teuersten Akku kaum weiter als 150 km und wird bei 160 km/h abgeregelt. Ohne Sonderausstattung kostet das Modell mit dem kleinsten Akku 15.900 Euro, mit dem mittleren Akku 17.400 Euro und mit der größten Reichweite mindestens 19.900 Euro. Das Fahrzeug soll ab März 2019 in Serie gehen. Auch eine Sportversion ist geplant, die schneller beschleunigen soll als das normale Modell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  2. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  3. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  4. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...

pk_erchner 05. Mär 2019

Super Geschäft und Legitimation für Tankstellen was machen die denn in Zukunft? und...

PiranhA 05. Mär 2019

Hab gerade gelesen, dass der MEB für ein zukünftiges Projekt verwendet werden soll. Der e...

Kondom 05. Mär 2019

Da steht nicht, dass sie komplett auf VW umschwenken. Aber mit dem Baukasten können sie...

Tillamook 05. Mär 2019

Modular bedeutet, die Batterie ist in Modulen zusammstellbar und kein zusammenhängendes...

PiranhA 05. Mär 2019

Ich denke der große Vorteil liegt hier vor allem bei der Software. VW baut hier ja nicht...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
    •  /