Abo
  • Services:
Anzeige
Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen.
Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen. (Bild: Canon)

ME20F-SH: Canons Camcorder mit ISO 4 Millionen kann im (fast) Dunklen filmen

Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen.
Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen. (Bild: Canon)

In nahezu unbeleuchteten Höhlen, bei Neumond und an anderen dunklen Orten kann meistens nur mit großem Aufwand fotografiert und kaum gefilmt werden. Das will Canon mit der ME20F-SH ändern. Ihr Sensor arbeitet mit ISO 4 Millionen.

Anzeige

Die Canon ME20F-SH ist eine professionelle Videokamera mit Full-HD-Aufnahme, die mit Wechselobjektiven arbeitet. Das wäre nichts Besonderes, wenn die Kamera nicht bei extrem wenig Licht noch farbige Bilder aufnehmen könnte. Herzstück der ME20F-SH ist ein 2,26-Megapixel-Sensor in CMOS-Technik, der schon 2013 angekündigt wurde. Er ist im 35mm-Kleinbildformat gehalten und hat riesige Pixel mit 19 Mikrometern Kantenmaß. Damit können Videos in 1.080/50p und 25p aufgenommen werden - mit einer Helligkeit von nur 0,0005 Lux. Die Kamera kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von kaum vorstellbaren ISO 4 Millionen.

  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
Canon ME20F-SH (Bild: Canon)

Das macht sie ideal für Aufnahmen in der nächtlichen Tierwelt, der Tiefsee- und Höhlenforschung, der Astronomie sowie für die Überwachung. Per Fernbedienung lässt sie sich steuern, also auch aus der Distanz heraus. Die Kamera ist auch für eine Dauerinstallation geeignet, teilte Canon mit.

Zur Aufnahme von Videos bei schlechten Lichtverhältnissen kommen oft Infrarotstrahler zum Einsatz - technisch bedingt ist dann nur eine Aufzeichnung in Schwarzweiß möglich. Die ME20F-SH macht hingegen Farbaufnahmen und benötigt keine Infrarotbeleuchtung.

Die neue ME20F-SH hat ein Canon-EF-Bajonett, so dass alle aktuellen Wechselobjektive von Canon angeschlossen werden können. Eine Liste kompatibler Linsen will Canon noch zur Verfügung stellen.

Einen Preis oder eine Verfügbarkeit hat Canon noch nicht bekanntgegeben. Angeblich soll er bei über 30.000 US-Dollar liegen.


eye home zur Startseite
b1n0ry 03. Aug 2015

Ja das gilt natürlich nur für Kinobesuche. Manchmal habe ich halt keine Lust auf 3D und...

Nibbels 03. Aug 2015

Die technischen Daten sind ja nett, aber etwas lau zu lesen: ganz ohne Test und...

Karl-Heinz 02. Aug 2015

Also habt Ihr einen tatschfähigen Autofokus ;-p

0xLeon 01. Aug 2015

Nein, gerade die RED oder eben auch hier explizit diese Canon ME20F-SH sind eben keine...

nightfire2xs 31. Jul 2015

Die Lichtempfindlichkeit kann man nur durch entsprechend grössere Sensoren bzw. durch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über KILMONA PersonalManagement GmbH, Großraum Karlsruhe
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld
  3. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt
  4. headwaypersonal gmbh, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. (-68%) 18,99€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Schnitzeljagd

    Google I/O 2018 findet vom 8. bis zum 10. Mai statt

  2. Monopol

    Qualcomm muss 1 Milliarde Euro Strafe an EU zahlen

  3. Eagle EG6330K

    Die Isetta wird elektrisch

  4. Alexa und Google Assistant im Test

    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

  5. SOS

    Pubg plus Dschungelcamp

  6. Ohne Abomodell

    Google bietet im Play Store Hörbücher an

  7. Dating-App

    Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

  8. Atos Bull Sequana X1000

    Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

  9. Erneuerbare Energien

    Energieunternehmen verdient gut mit Teslas Netzspeicher

  10. Hydrogen One

    REDs Holo-Smartphone soll im Sommer 2018 erscheinen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  2. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  3. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Preis bei Abo bei Audible

    rapunzel666 | 12:44

  2. Re: Abschlussnote 1,0 Dipl.-Inf. (Uni) ... ich...

    a user | 12:43

  3. Re: Erinnerungen im Kalender und SmartHome...

    Wanderdüne | 12:43

  4. Re: 9000 Euro pro MWh?

    Misel | 12:42

  5. Vorab Test per EMail - nie wieder!

    velo | 12:42


  1. 13:03

  2. 12:54

  3. 12:45

  4. 12:18

  5. 12:06

  6. 11:48

  7. 11:43

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel