Abo
  • Services:
Anzeige
Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen.
Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen. (Bild: Canon)

ME20F-SH: Canons Camcorder mit ISO 4 Millionen kann im (fast) Dunklen filmen

Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen.
Canon ME20F-SH kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von ISO 4 Millionen. (Bild: Canon)

In nahezu unbeleuchteten Höhlen, bei Neumond und an anderen dunklen Orten kann meistens nur mit großem Aufwand fotografiert und kaum gefilmt werden. Das will Canon mit der ME20F-SH ändern. Ihr Sensor arbeitet mit ISO 4 Millionen.

Anzeige

Die Canon ME20F-SH ist eine professionelle Videokamera mit Full-HD-Aufnahme, die mit Wechselobjektiven arbeitet. Das wäre nichts Besonderes, wenn die Kamera nicht bei extrem wenig Licht noch farbige Bilder aufnehmen könnte. Herzstück der ME20F-SH ist ein 2,26-Megapixel-Sensor in CMOS-Technik, der schon 2013 angekündigt wurde. Er ist im 35mm-Kleinbildformat gehalten und hat riesige Pixel mit 19 Mikrometern Kantenmaß. Damit können Videos in 1.080/50p und 25p aufgenommen werden - mit einer Helligkeit von nur 0,0005 Lux. Die Kamera kommt auf eine Lichtempfindlichkeit von kaum vorstellbaren ISO 4 Millionen.

  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
  • Canon ME20F-SH (Bild: Canon)
Canon ME20F-SH (Bild: Canon)

Das macht sie ideal für Aufnahmen in der nächtlichen Tierwelt, der Tiefsee- und Höhlenforschung, der Astronomie sowie für die Überwachung. Per Fernbedienung lässt sie sich steuern, also auch aus der Distanz heraus. Die Kamera ist auch für eine Dauerinstallation geeignet, teilte Canon mit.

Zur Aufnahme von Videos bei schlechten Lichtverhältnissen kommen oft Infrarotstrahler zum Einsatz - technisch bedingt ist dann nur eine Aufzeichnung in Schwarzweiß möglich. Die ME20F-SH macht hingegen Farbaufnahmen und benötigt keine Infrarotbeleuchtung.

Die neue ME20F-SH hat ein Canon-EF-Bajonett, so dass alle aktuellen Wechselobjektive von Canon angeschlossen werden können. Eine Liste kompatibler Linsen will Canon noch zur Verfügung stellen.

Einen Preis oder eine Verfügbarkeit hat Canon noch nicht bekanntgegeben. Angeblich soll er bei über 30.000 US-Dollar liegen.


eye home zur Startseite
b1n0ry 03. Aug 2015

Ja das gilt natürlich nur für Kinobesuche. Manchmal habe ich halt keine Lust auf 3D und...

Nibbels 03. Aug 2015

Die technischen Daten sind ja nett, aber etwas lau zu lesen: ganz ohne Test und...

Karl-Heinz 02. Aug 2015

Also habt Ihr einen tatschfähigen Autofokus ;-p

0xLeon 01. Aug 2015

Nein, gerade die RED oder eben auch hier explizit diese Canon ME20F-SH sind eben keine...

nightfire2xs 31. Jul 2015

Die Lichtempfindlichkeit kann man nur durch entsprechend grössere Sensoren bzw. durch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz / Kiel
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München, Bayreuth
  4. Worldline GmbH, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  2. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  3. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  4. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  5. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  6. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  7. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt zur Pflicht

  8. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  9. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  10. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: ich dachte Apple Geräte wären so langlebig

    NIKB | 09:16

  2. Re: Bin für 10 Jahre

    DukeCastino | 09:15

  3. Re: Wir begrüßen die Entscheidung von Microsoft

    Argon Requiem | 09:15

  4. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    tomatentee | 09:13

  5. Re: Total verständlich.

    Der schwarze... | 09:11


  1. 09:25

  2. 09:08

  3. 08:30

  4. 08:21

  5. 07:17

  6. 18:08

  7. 17:37

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel