Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Minecraft eine LED steuern
Mit Minecraft eine LED steuern (Bild: Pylo)

MCreator für Arduino: Mit Klötzchen LEDs steuern

Mit Minecraft eine LED steuern
Mit Minecraft eine LED steuern (Bild: Pylo)

Das Modder-Tool für Minecraft kann jetzt auch mit Mikrocontrollern kommunizieren. Damit können im Spiel elektronische Schaltungen angesteuert und ausgewertet werden.

Pylo, die Entwickler von MCreator, haben eine Schnittstelle für ihr Programm veröffentlicht, mit dem in Minecraft Arduino-Mikrocontroller angesprochen werden können. So werden Minecraft-Objekte zu Schaltern, um am Arduino angeschlossene LEDs an- und auszuschalten. Umgekehrt können die Zustände von realen Schalter und Sensoren am Arduino ausgelesen werden, um damit Aktionen in der Minecraft-Welt auszulösen.

Anzeige

MCreator ist ein Modding-Tool für Minecraft. Damit können nicht nur neue Objekte definiert, sondern auch eigener Programmcode eingefügt werden. Um MCreator mit dem Arduino zu verbinden, muss ein zusätzliches Programm auf dem Computer installiert werden. Es wickelt die Kommunikation zwischen MCreator und dem über USB angeschlossenen Arduino ab.

Nach Angaben von Pylo ist die neue Schnittstelle eine gute Ergänzung zu Mcreator, um Programmiereinsteiger in Workshops und Programmierkursen auch an Elektronikprojekte heranzuführen. Trivial ist die Steuerung des Arduinos über Minecraft allerdings nicht. Der notwendige Code für Mcreator wird in Java erstellt, und auch das Programm für den Arduino muss sich der Programmierer selbst schreiben. Der Datenaustausch zwischen MCreator und Arduino erfolgt über die serielle Verbindung, das notwendige Protokoll wird vom Nutzer ebenfalls selbst definiert.

  • LED über Minecraft steuern (Screenshot: Alexander Merz/Pyio)
LED über Minecraft steuern (Screenshot: Alexander Merz/Pyio)

MCreator sowie die Arduino-Erweiterung gibt es für Windows, Linux und OS X. Die Hardware-Anforderungen an den Rechner sind relativ hoch, die beliebte Kombination aus Raspberry Pi und Minecraft dürfte hier leider außen vor bleiben. Als Mikrocontroller-Plattform wird die Arduino-Familie empfohlen, da aber die Kommunikation über die serielle Schnittstelle erfolgt, ist die Nutzung nicht darauf beschränkt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. TAIFUN Software AG, Raum Bayern


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Tastatur-Kuriosität im Test: Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
Tastatur-Kuriosität im Test
Jede Tastatur sollte 34 Display-Tasten haben!
  1. Android Tastatur des HTC 10 zeigt Werbung an
  2. Tastaturen Das große ß sucht ein Zuhause
  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test Eins werden mit Microsofts Tastatur

Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?
Nokia Ozo in der Praxis
Rundum sorglos für 50.000 Euro?
  1. Patentabkommen Nokia und Xiaomi beschließen Zusammenarbeit
  2. Digital Health Aus Withings wird Nokia
  3. Cardata BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

  1. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    Benutzer0000 | 01:36

  2. Re: Einfach Unfähig

    Pfirsich_Maracuja | 01:14

  3. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    xtrem | 00:15

  4. Re: Eintritt

    Yetei | 00:05

  5. Re: Wer bisher nicht zufrieden mit Ue4 games war...

    plutoniumsulfat | 23.07. 23:43


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel