• IT-Karriere:
  • Services:

Maynard: Wayland-Shell für das Raspberry Pi

Um künftig auch Wayland-Anwendungen auf dem Raspberry Pi nutzen zu können, entwickelt ein Team eine eigens geschriebene Desktop-Shell, die bereits als Paket getestet werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Wayland-Shell Maynard
Die Wayland-Shell Maynard (Bild: Marco Barisione)

Die Open-Source-Beratungsfirma Collabora arbeitet seit etwa einem Jahr zusammen mit der Raspberry-Pi-Foundation an der Entwicklung eines Webbrowsers und an der Unterstützung für den designierten X11-Nachfolger Wayland. Damit Wayland-Anwendungen einfach auf dem Minicomputer laufen, gibt es nun die noch sehr rudimentäre Shell Maynard.

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Laut dem Entwickler Marco Barisione konnte das Team auf keine existierende Lösung zurückgreifen, da einfache Desktopumgebungen wie LXDE Wayland noch nicht unterstützen und die Ressourcen des Pi nicht für Desktops wie Gnome ausreichen. Daher schrieb das Collabora-Team Maynard, das wiederum auf der als Demonstration gedachten GTK-Shell basiert.

Das Ziel für Maynard ist, dass die Shell "funktional, leicht und hübsch" ist. Deshalb sei zu erwarten, dass Maynard nie so umfassend sein werde wie Gnome oder die KDE-Arbeitsflächen, so Barisione weiter. Zwar sei Maynard noch alles andere als komplett, aber die Shell entwickle sich derzeit ziemlich gut.

Die Shell hat noch einige grobe Fehler. So wird zum Beispiel XWayland noch nicht unterstützt, was die Ausführung von reinen X11-Anwendungen verhindert. Ebenso sind diverse Einstellungsoptionen nicht verfügbar, beispielsweise lässt sich der Bildschirmhintergrund nicht verändern, das Datum und die Zeit lassen sich nicht grafisch konfigurieren.

Besitzer des Raspberry Pi können die neue Shell einfach als Paket für das auf Debian basierende Betriebssystem Raspbian herunterladen. Anleitungen zum Kompilieren von Maynard auf dem Pi sowie auf jedem beliebigen Rechner finden sich im Github-Wiki des Projekts. Der Code steht unter der GPL zur Verfügung.

Der Name Maynard leitet sich übrigens wie jene von Wayland und Weston von einer Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  2. (-63%) 6,99€
  3. (-40%) 29,99€
  4. (-83%) 6,99€

Kasabian 17. Apr 2014

Bezug Wayland auf Raspberry, wie dargestellt. Nichts anderes. Vom neuen Smartphone etc...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  2. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram
  3. Netzwerk-Zeit Facebook synchronisiert Zeit im Bereich von Mikrosekunden

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  2. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden
  3. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /