Abo
  • Services:
Anzeige
Nvidias GTX 980 nutzt eine Maxwell-GPU.
Nvidias GTX 980 nutzt eine Maxwell-GPU. (Bild: Nvidia)

Maxwell: Nvidia wächst durch neue GPUs und Autos

Nvidias GTX 980 nutzt eine Maxwell-GPU.
Nvidias GTX 980 nutzt eine Maxwell-GPU. (Bild: Nvidia)

Der GPU-Hersteller Nvidia ist endgültig eine Milliardenfirma: Das Unternehmen schloss sein letztes Quartal mit einem Umsatz von über 1,23 Milliarden US-Dollar ab. Die neuen Grafikkarten GTX 970 und 980 sind dafür nicht allein verantwortlich, das Wachstum kam aus allen Segmenten.

Anzeige

Im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2015 hat Nvidia seinen Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal deutlich gesteigert. Mit 1,23 Milliarden US-Dollar an Einnahmen und 173 Millionen Gewinn stiegen die Kennzahlen um 45 und 16 Prozent.

Das ergab sich jedoch nicht durch die erst Mitte September 2014 erschienenen GTX 970 und 980, auch wenn das Gesamtgeschäft mit GPUs um 13 Prozent wuchs. In seiner Grafikabteilung fasst Nvidia alle Aktivitäten mit den großen Chips zusammen, also auch die Tesla-Beschleuniger für Rechenanwendungen und die professionellen Quadro-Lösungen. Ohne konkrete Stückzahlen zu nennen, gibt Nvidias Finanzchef in seiner Analyse (PDF) an, dass alle diese Bereiche zulegen konnten. Bei Gaming-Notebooks soll sich die Zahl der Einheiten glatt verdoppelt haben.

Damit bleiben die GPUs das Kerngeschäft von Nvidia, damit wurde ein Umsatz von 991 Millionen US-Dollar erzielt. Prozentual am stärksten wuchs aber das Geschäft mit den Tegra-SoCs, die manche Beobachter wegen der geringen Zahl an Tablets mit Tegras unterschätzen: Um 51 Prozent wurde der Umsatz auf nun 168 Millionen US-Dollar gesteigert. Ein Großteil der Tegras landet inzwischen in Autos. Laut einer Übersicht (PDF) von Nvidias Automotive-Aktivitäten setzen die SoCs unter anderem Audi, BMW, Fiat, Porsche, Tesla und VW ein. Auch drei neue Modelle von Honda sollen künftig mit den Chips ausgestattet werden. Bereits jetzt, so Nvidia, stecken für Funktionen wie Navigation und Infotainment die Tegras in rund 6,2 Millionen Fahrzeugen.

Aber auch mit den Tablet-Tegras erhofft sich der Chiphersteller nun bessere Geschäfte - kein Wunder, steckt doch in Googles Vorzeigetablet Nexus 9 das erste 64-Bit-SoC K1 (Codename: Denver) von Nvidia. In einem aktuellen Test von Golem.de kann vor allem die Grafikeinheit, die von den Desktop-GPUs abgeleitet ist, manchmal Apples A8X schlagen. In anderen Tests liegt aber das Apple-SoC vorne, auch, weil es drei statt zwei CPU-Kerne bietet.


eye home zur Startseite
Frostcup 10. Nov 2014

Also wir sind zwar schon im November, aber ich bin mir ziemlich sicher das wir 2014...

H4ndy 07. Nov 2014

Das Problem ist, dass AMD das auch hat z.B. mit VCE, dies aber sträflich vernachlässigt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 179,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 1400 für 150,89€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30

  2. Re: Was, wie bitte?

    cpeter | 00:26

  3. Re: Leider verpennt

    plutoniumsulfat | 00:24

  4. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 00:21

  5. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    tg-- | 00:21


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel