Abo
  • Services:
Anzeige
Stilisiertes Notebook mit Geforce-Grafik
Stilisiertes Notebook mit Geforce-Grafik (Bild: Nvidia)

Maxwell-Notebooks: Bald wieder Overclocking bei Geforce-Grafikeinheiten möglich

Stilisiertes Notebook mit Geforce-Grafik
Stilisiertes Notebook mit Geforce-Grafik (Bild: Nvidia)

Nvidia gibt nach: In den nächsten Wochen soll ein Treiber erscheinen, der das Übertakten von mobilen Maxwell-Grafikeinheiten in Notebooks reaktiviert, denn man höre auf seine Kunden.

Anzeige

Ein Supportmitarbeiter von Nvidia hat im hauseigenen Forum angekündigt, dass der nächste Treiber wieder Overclocking bei den mobilen Maxwell-Grafikeinheiten in Notebooks gestattet. Nvidia hatte diese Option zuletzt bei Modellen wie der Geforce GTX 980M, der Geforce GTX 970M, der Geforce GTX 965M und älteren Grafikeinheiten wie der Geforce GTX 860M entfernt.

Der neue Geforce-Treiber soll im März 2015 erscheinen und die OC-Funktionalität zurückbringen. Bis dahin verweist Nvidia Spieler oder Anwender, die ihre Maxwell-Grafikeinheit im Notebook übertakten möchten, auf die Geforce-Treiber-Version 344.75 WHQL von November 2014.

Problematisch an solch vergleichsweise alten Treibern ist die Leistung und Kompatibilität mit Spielen, die seit Dezember 2014 veröffentlicht wurden. Hier fehlen dem Geforce-Treiber 344.75 WHQL-Optimierungen für mehr Bilder pro Sekunde oder - im schlechtesten Fall - startet ein Titel mit Verweis auf einen zu alten Treiber erst gar nicht, etwa Dragon Age Inquisition.

Nvidias Supportmitarbeiter erläuterte weiter, der Hersteller versuche seinen Kunden die bestmögliche Kombination aus Bildern pro Sekunde, Wärmeentwicklung, Leistungsaufnahme und Geräuschkulisse zu bieten. Offenbar hat Nvidia verstanden, dass dazu auch Overclocking gehört - mit dem beispielsweise Asus oder MSI ihre Notebooks bewerben.

  • OC bei Maxwell-Grafikeinheiten bald wieder möglich (Screenshot: Golem.de)
OC bei Maxwell-Grafikeinheiten bald wieder möglich (Screenshot: Golem.de)

Für die meisten Hersteller dürften übertaktende Käufer aber eher ein Ärgernis sein, da die Wahrscheinlichkeit steigt, dass das Gerät noch innerhalb der Garantiezeit einen Defekt erleidet und es trotz Overclocking aus Kulanz gegen ein neues umgetauscht wird.


eye home zur Startseite
deadjoe 20. Feb 2015

...und zwar seitens Nvidia.Für die OEM Hersteller. Wenn der Kunde sein Produkt oder...

zampata 20. Feb 2015

Naja. Ich mache es auch nicht aber ich hätte gern die Option es zu tun. So kann man dann...

luzipha 20. Feb 2015

Wenn dir die zusätzlichen 135MHz nicht ausreichen sollten und sowohl die Kühlung als auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Köln
  2. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,90€ + 3,99€ Versand
  2. 819,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  2. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  3. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Ein nicht beachteter Aspekt.

    Berner Rösti | 22:49

  2. Re: 40000?

    storm009 | 22:45

  3. Re: Vieleicht einfach mal nicht Raubkopieren...

    gan | 22:44

  4. Re: Fachmeinung zu Einstiegsgehalt

    Scarx | 22:43

  5. Re: Klasse Desktop

    Schnarchnase | 22:36


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel