Abo
  • Services:

Maxis: Sim City wird offline spielbar

Update 10 für Sim City wird als wichtigste Neuerung einen Offlinemodus enthalten. Das teilt das Entwicklerstudio Maxis mit - und erfüllt damit ein Herzensanliegen der Community.

Artikel veröffentlicht am ,
Sim City mit dem Amusement-Park-Set
Sim City mit dem Amusement-Park-Set (Bild: Maxis)

"Der Offlinemodus wird im Zuge von Update 10 allen SimCity-Spielern als Gratis-Download zur Verfügung gestellt", schreibt Patrick Buechner, Chef des Entwicklerstudios Maxis, im Firmenblog. "Wir befinden uns in der Endphase der Entwicklung. Bis es soweit ist, heißt es für uns: Testen, Testen und nochmals testen." Den finalen Check soll eine Gruppe freiwilliger Hardcore-Spieler übernehmen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Im Offlinemodus sollen Spieler nach Angaben von Buechner jederzeit ein Savegame anlegen können. Die Onlinespielmodi der Städtebausimulation sollen keine Änderungen erfahren. Weitere Informationen zu dem für Windows-PC und Mac OS verfügbaren Update 10 soll es zu einem späteren Zeitpunkt geben. Wann der Patch erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt.

Der Zwang zum Always-Online war einer der größten Kritikpunkte der Community an Sim City. Unter anderem war es deswegen kaum möglich, das Spiel auf einem Laptop etwa während einer Bahnfahrt oder Flugreise zu spielen. Den anderen großen Kritikpunkt will Maxis nicht ändern: Auch aus technischen Gründen soll es keine größeren Stadtgebiete geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

freddypad 14. Jan 2014

Natürlich gab es diese Kopierschutzmaßnahmen, aber damals hatte man das Spiel jederzeit...

Flyns 14. Jan 2014

Deswegen habe ich ja nicht nur meine Graka aufgeschrieben. Mit nem Core i7 und 12 GB RAM...

Sander Cohen 14. Jan 2014

Keinen Cent! Bin nur Gamer, kein Mitarbeiter ;) Wird sicher etwas mehr gewesen sein, als...

wmayer 14. Jan 2014

"CPU: Intel Spieler benötigen mindestens einen 2.0 GHz Core 2 Duo Prozessor, während AMD...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /