Maxis: Sim City wird offline spielbar

Update 10 für Sim City wird als wichtigste Neuerung einen Offlinemodus enthalten. Das teilt das Entwicklerstudio Maxis mit - und erfüllt damit ein Herzensanliegen der Community.

Artikel veröffentlicht am ,
Sim City mit dem Amusement-Park-Set
Sim City mit dem Amusement-Park-Set (Bild: Maxis)

"Der Offlinemodus wird im Zuge von Update 10 allen SimCity-Spielern als Gratis-Download zur Verfügung gestellt", schreibt Patrick Buechner, Chef des Entwicklerstudios Maxis, im Firmenblog. "Wir befinden uns in der Endphase der Entwicklung. Bis es soweit ist, heißt es für uns: Testen, Testen und nochmals testen." Den finalen Check soll eine Gruppe freiwilliger Hardcore-Spieler übernehmen.

Im Offlinemodus sollen Spieler nach Angaben von Buechner jederzeit ein Savegame anlegen können. Die Onlinespielmodi der Städtebausimulation sollen keine Änderungen erfahren. Weitere Informationen zu dem für Windows-PC und Mac OS verfügbaren Update 10 soll es zu einem späteren Zeitpunkt geben. Wann der Patch erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt.

Der Zwang zum Always-Online war einer der größten Kritikpunkte der Community an Sim City. Unter anderem war es deswegen kaum möglich, das Spiel auf einem Laptop etwa während einer Bahnfahrt oder Flugreise zu spielen. Den anderen großen Kritikpunkt will Maxis nicht ändern: Auch aus technischen Gründen soll es keine größeren Stadtgebiete geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


freddypad 14. Jan 2014

Natürlich gab es diese Kopierschutzmaßnahmen, aber damals hatte man das Spiel jederzeit...

Flyns 14. Jan 2014

Deswegen habe ich ja nicht nur meine Graka aufgeschrieben. Mit nem Core i7 und 12 GB RAM...

Sander Cohen 14. Jan 2014

Keinen Cent! Bin nur Gamer, kein Mitarbeiter ;) Wird sicher etwas mehr gewesen sein, als...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Politische Ansichten auf Google Drive
Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
Artikel
  1. Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
    Suchmaschine
    Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

    Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

  2. Xbox Series X im Premium Bundle bei Saturn
     
    Xbox Series X im Premium Bundle bei Saturn

    Bei Saturn ist die Xbox Series X zurzeit in einem besonderen Bundle mit Forza Horizon 5 in der Premium Edition erhältlich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
    Plattform oder Dienst betreiben
    Macht es wie die Maurer!

    Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
    Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /