Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Quadcopter Mavic Air von DJI
Der neue Quadcopter Mavic Air von DJI (Bild: DJI)

Mavic Air: DJI präsentiert neuen Falt-Copter

Der neue Quadcopter Mavic Air von DJI
Der neue Quadcopter Mavic Air von DJI (Bild: DJI)

Mit der Mavic Air hat DJI einen neuen Quadcopter vorgestellt, der zwischen den Modellen Spark und Mavic Pro angesiedelt ist. Die Drohne hat vier einklappbare Standfüße, einen 32-Megapixel-Panoramamodus, nimmt Videos in 4K auf und liegt von der Größe her zwischen Mavic Pro und Spark.

Der chinesische Hersteller DJI hat seinen neuen Quadcopter Mavic Air vorgestellt. Die Drohne erweitert das Mavic-Portfolio, das bisher aus dem Modell Mavic Pro und Mavic Pro Platinum besteht. Die Mavic Air wiegt mit 430 rund 300 Gramm weniger als das Pro-Modell.

Anzeige

Zusammengeklappt soll die Drohne DJI zufolge nicht mehr Grundfläche benötigen als ein modernes Smartphone. Die Diagonale ohne Rotoren beträgt 213 mm, bei der Mavic Pro sind es 335 mm. Die Spark hingegen ist mit einer Diagonale von 170 mm und einem Gewicht von 300 Gramm noch kleiner als die Mavic Air.

  • Die Mavic Air hat einen Dreiwege-Gimbal. (Bild: DJI)
  • DJIs neuer Quadcopter Mavic Air (Bild: DJI)
  • Der Copter lässt sich wie die Mavic Pro zusammenklappen, ist aber kleiner. (Bild: DJI)
DJIs neuer Quadcopter Mavic Air (Bild: DJI)

Wie die Mavic Pro hat der neue Quadcopter vier einklappbare Standfüße und einen Dreiwege-Gimbal - die Spark hat nur eine Zweiwege-Stabilisierung. Die daran befestigte Kamera hat eine Auflösung von 12 Megapixeln, eine Brennweite von 24 mm (auf das Kleinbildformat umgerechnet) und kann Videos in 4K mit bis zu 60 fps aufnehmen.

Kamera macht Panoramen aus 25 Bildern

Die Kamera hat einen Panoramamodus, der 25 Bilder schießt und diese mit einer Auflösung von 32 Megapixel zusammensetzt. Neue HDR-Algorithmen sollen für dynamisch ausgeglichenere Bilder sorgen. Als erster DJI-Copter hat die Mavic Air 8 GByte eingebauten Flash-Speicher, zusätzlich zu einem Micro-SD-Kartensteckplatz.

Die Mavic Air soll eine Flugzeit von 21 Minuten haben. Zur Vermeidung von Kollisionen hat der Copter Sensoren an der Vorder-, Rück- und Unterseite. Insgesamt beobachten sieben Kameras und Infrarotsensoren den Flug. Außerdem stehen Nutzern eine Reihe von automatisierten Flugmodi zur Verfügung. Damit fliegt der Copter Routen selbstständig ab und macht dabei Videoaufnahmen.

Mavic Air ähnlich schnell wie Mavic Pro

Die Mavic Air soll eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 68,4 km/h haben. Die Reichweite mit der mitgelieferten Fernsteuerung beträgt DJI zufolge vier Kilometer, in denen die Drohne ein 1080p-Bild an den Piloten liefert.

Die Mavic Air kostet 850 Euro und wird in einem kleinen Koffer geliefert. Zum Lieferumfang gehören neben dem Copter und der Fernsteuerung ein Akku, zwei Paar Propellerschützer und vier Paar Propeller. In der Fly-More-Combo kostet das Fluggerät 1.050 Euro, hier bekommen Käufer neben der Drohne und der Fernsteuerung eine Reisetasche, drei Akkus, sechs Paar Propeller, zwei Paar Propellerschützer, einen Akku-Powerbank-Adapter und eine Akkuladestation.

Bestellt werden kann der Copter ab sofort, die Auslieferung soll am 28. Januar 2018 beginnen.


eye home zur Startseite
osolemio84 25. Jan 2018

... der Form der Propeller nach zu urteilen vermutlich schon.

Themenstart

pandarino 25. Jan 2018

Rolf2k22: 2000 Megawatt? Krass ^^

Themenstart

Blex94 24. Jan 2018

Im Artikel wurde gesagt: "Die daran befestigte Kamera hat eine Auflösung von 12...

Themenstart

Ely 24. Jan 2018

Die ultimative Maßeinheit ist die Größe meines Daumennagels. Daran muß sich alles messen ;-)

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  4. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 02:49

  2. Re: Irgendwie fehlen mir grade die interessanten...

    Furi | 02:45

  3. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  4. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50

  5. Re: 18,5 : 9

    Prinzeumel | 01:49


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel