Abo
  • Services:

Maven: Opel bietet in Deutschland Carsharing an

BMW und Daimler haben es vorgemacht und nun will auch Opel in Deutschland Carsharing-Angebote machen. Maven heißt der Dienst, der schon im Januar 2016 in den USA gestartet ist. Wer sein Auto privat vermieten will, wird ebenfalls bei Opel fündig.

Artikel veröffentlicht am ,
Opel bringt Maven nach Deutschland.
Opel bringt Maven nach Deutschland. (Bild: Opel)

Opel bringt nun auch in Deutschland einen Kurzzeitmietdienst an den Start, nachdem sich Daimler und BMW bereits erfolgreich positioniert haben. Nach einem Bericht der Wirtschaftwoche soll der Dienst in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 starten. In den USA ist Maven seit Anfang 2016 aktiv.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. medavis GmbH, Karlsruhe

Opel-Marketing-Chefin Tina Müller sagte gegenüber der Publikation, dass die Details für Maven erst im November 2016 bekanntgegeben werden sollen. Opel gehe es nicht mehr darum, möglichst viele Autos zu verkaufen, sondern die Kunden dazu zu bewegen, möglichst viele Kilometer "mit uns" zurückzulegen, so Müller gegenüber der Wirtschaftswoche.

Einnahmen - egal wie

Opel will mit Maven einen Schritt vollziehen, den andere Autohersteller durch ihr Engagement in Mitfahrdienste bereits begonnen haben. Das Unternehmen will kein reiner Produktanbieter mehr sein, sondern letztlich die Dienstleistung Mobilität vermarkten.

In Deutschland erprobt General-Motors-Tochter Opel bereits seit Jahresbeginn in Zusammenarbeit mit Carunity ein Peer-to-Peer-Vermietverfahren. Hierbei können private Autofahrer ihre Fahrzeuge vermieten beziehungsweise anmieten. Der Dienst hat nach Aussage von Opels Marketingchefin bereits 20.000 Nutzer.

Anfang des Jahres wurde zudem bekannt, dass General Motors in den Mitfahrdienst Lyft investiert, der auf lange Sicht autonom fahrende Fahrzeuge einsetzen will, um Passagiere von A nach B zu bringen. Einen Fahrer sollen die Taxis irgendwann nicht mehr benötigen. Dafür investiert GM eine halbe Milliarde US-Dollar in das US-Startup. Zunächst soll der Ausbau des Dienstes finanziert werden. Außerdem wird GM bevorzugter Lieferant von Lyft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 59,99€ - Release 12.10.
  4. 39,99€

cb (Golem.de) 19. Aug 2016

Vielen Dank für den Hinweis, wurde korrigiert.

Sicaine 19. Aug 2016

Lustig, bei uns in Muenchen kann man sich die Getraenke super liefern lassen. Kostet dann...

nicoledos 19. Aug 2016

Kooperiert Opel nicht bereits mit tamyca? Was ist jetzt neu?

Berner Rösti 19. Aug 2016

Ich hab an irgendwelche Superhelden-Comics gedacht. ;)

pk_erchner 19. Aug 2016

und ich sehe da leider auch wenig interessant Autos man muss es BMW lassen die machen das...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
    2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

      •  /