Mattschwarzes Modell: Beim iPhone 7 ist der Lack ab

Beim iPhone 7 mit mattschwarzem Gehäuse ärgern sich einige Nutzer über das Abblättern der Beschichtung. Selbst mit Schutzhüllen sollen die Geräte gelitten haben. Apple will kosmetische Schäden nicht ersetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 7 mit Schaden
iPhone 7 mit Schaden (Bild: rjorge)

Auch bei in Schutzhüllen verpackten iPhones mit mattschwarzem Gehäuse soll die Farbe beziehungsweise das Eloxal abplatzen und das Aluminium zum Vorschein kommen. Entsprechende Berichte häufen sich in Apples Support-Foren.

Stellenmarkt
  1. IT-Strategiemanager*in (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. SAP-Inhouse Senior Consultants (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
Detailsuche

Besonders in der Nähe des SIM-Karten-Slots, der Bedienknöpfe und der Lautsprecheröffnungen hält der Lack offenbar nicht gut. Bei den metallfarbenen iPhone 7 ist das Problem nicht bekannt, beim schwarzglänzenden iPhone 7 warnt Apple selbst vor möglichen Kratzern.

Apple habe sich bei einigen Anwendern geweigert, die Geräte im Rahmen der Garantie auszutauschen. Kosmetische Schäden beeinträchtigten die Funktion der Geräte nicht und seien von der Garantie ausgeschlossen.

Schon beim iPhone 5 beklagten Käufer immer wieder deutlich sichtbare Kratzer am Gehäuse und Verarbeitungsfehler. Diese waren allerdings bereits beim Auspacken vorhanden. Daher konnten betroffene iPhone-5-Besitzer von Apple Ersatz für das defekte Gerät erhalten. Nutzer kreierten dafür den Begriff Scuffgate in Anspielung auf das Antennagate beim iPhone 4.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


LeonieZenk 09. Mär 2017

Es ist schon skurril da gebe ich meinen Vorrednern teilweise recht. Im Endeffekt ist das...

FreiGeistler 14. Feb 2017

Mein S3 hat nur bei Stossstellen Lackschäden.

Ebola 14. Feb 2017

Lederhülle ums Handy (dann kann man es auch besser greifen) und einen Displayschutz...

budweiser 14. Feb 2017

Wie kann bei einer Software der Lack abblättern o.O



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /