• IT-Karriere:
  • Services:

Mattel Limited Edition: Tesla Cybertruck als ferngesteuertes Modell

Mattel hat den Tesla Cybertruck als ferngesteuertes Modell vorgestellt, das nur ein Hundertstel des Preises des Pickups kostet. Die bei der Vorstellung des Cybertrucks zerbrochenen Scheiben gibt es beim Modell ebenfalls.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Cybertruck als RC-Modell
Cybertruck als RC-Modell (Bild: Mattel)

Im Rahmen der Mattel Limited Edition gibt es den Tesla Cybertruck für 400 US-Dollar. Das Original soll einen Einstiegspreis von etwa 40.000 US-Dollar haben. Der Maßstab liegt bei 1:10.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg

Das Modell wird mit einer Heckklappe ausgeliefert, die sich in eine Laderampe verwandelt. Das in Teslas Vorführung gezeigte All Terrain Vehicle gibt es aktuell noch nicht zu kaufen. Die Kunststoffkarosserie des Modells ist abnehmbar, so dass auch der Innenraum betrachtet werden kann. Mattel hat sogar Aufkleber entworfen, die die zerbrochenen Seitenscheiben imitieren, die bei der Tesla-Vorführung des Cybertrucks entstanden, weil sie einem Wurftest mit einer Metallkugel gleich zweimal nicht standhielten.

Das Modell soll mit einer Akkufüllung etwa 30 Minuten lang laufen, verfügt über einen Allradantrieb und hat sogar funktionierende Scheinwerfer und Rückleuchten. Der Akku mit 3.300 mAh Kapazität lässt sich mit dem beiliegenden Netzteil in etwa einer halben Stunde wieder aufgeladen.

Mattel will den Cybertruck nur in begrenzten Mengen verkaufen. Die genaue Auflage teilte Mattel aber nicht mit, mittlerweile prangt ein "Sold out"-Zeichen auf dem Bild, das auf einer Vorbestellseite zu sehen ist. Der Preis liegt bei rund 400 US-Dollar. Der RC-Cybertruck soll im Laufe des Jahres 2020 auf den Markt kommen, während der echte Cybertruck erst 2021 erscheinen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)

theWaver 23. Feb 2020

Haha, erwischt! Oh wie doch peinlich...

Nutzer-name 23. Feb 2020

Sorry, aber bei einem Kaufpreis von 400USD sollte man bei dem unbedeutenden Feature nicht...

Eierspeise 22. Feb 2020

... mit Verbrenner? scnr

McWiesel 22. Feb 2020

Dann wäre es aber mal an der Zeit den Slogan zu ändern in "Technik-News für Profis", was...

Keridalspidialose 22. Feb 2020

Für $40 keines verkaufen oder für $400 keines verkaufen. Letzteres ist unterm Strich...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /