Abo
  • Services:
Anzeige
Bislang war Matt Booty für Minecraft verantwortlich.
Bislang war Matt Booty für Minecraft verantwortlich. (Bild: Microsoft)

Matt Booty: Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

Bislang war Matt Booty für Minecraft verantwortlich.
Bislang war Matt Booty für Minecraft verantwortlich. (Bild: Microsoft)

Es ist wohl auch als Aufwertung der hauseigenen Spielentwicklung gedacht: Microsoft hat einen neuen Chef für seine Studios. Bislang war Matt Booty vor allem für Minecraft zuständig. Künftig ist er auch für Titel wie Age Of Empires 4 verantwortlich.

Microsoft stellt seine Spieleabteilung neu auf. Schon länger ist der auch in der Community durch Auftritte bei Pressekonferenzen und der E3 bekannte Phil Spencer für die Xbox sowie für PC und Xbox-Software zuständig. Ab sofort kümmert sich an seiner Seite Matt Booty um die Eigenentwicklungen und die hauseigenen Studios. Offiziell trägt Booty den Titel Corporate Vice President of Microsoft Studios. Laut einer Meldung auf Venturebeat.com berichtet er an Spencer und dieser wiederum direkt an Konzernchef Satja Nadella.

Anzeige

Das kann man als Zeichen deuten, dass Microsoft verstärkt eigene Inhalte für Windows-PC und Xbox One produzieren möchte. In den zurückliegenden Monaten war immer wieder die Kritik zu hören, dass Microsoft im Vergleich zu Sony und Nintendo das schwächste Portfolio an Exklusivtiteln für seine Plattformen hat. Insbesondere wurde bemängelt, dass handlungsbasierte Solotitel mit Massenappeal fehlen würden, wie sie Sony für seine Playstation 4 mit Uncharted oder Horizon Zero Dawn und Nintendo für seine Switch mit dem neuen Legend of Zelda und mit Super Mario Odyssey im Angebot hat.

Booty war zuletzt von Seattle aus für die Leitung aller Aktivitäten rund um das Geschäft mit Minecraft zuständig - dem wohl wichtigsten Spiel von Microsoft. Bei der Vermarktung der Xbox One und der Xbox One X hilft es aber kaum, weil es für nahezu alle größeren Plattformen erhältlich ist.

In seiner neuen Rolle wird sich der frischgebackene Spielechef auch um die Produktion des auf der Gamescom 2017 angekündigten Age of Empires 4 kümmern müssen sowie um derzeit brachliegende Reihen wie Halo, Fable und Gears of War, für die schon länger keine Nachfolger vorgestellt wurden. Spätestens auf der Spielemesse E3 im Juni 2018 sollte Booty entsprechende Neuheiten vorstellen können.


eye home zur Startseite
Aki-San 19. Jan 2018

Dont forget Nathan, Erik and Jens! (Dinnerbone, Grum and Jeb)

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach gGmbH, Bergisch Gladbach
  3. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg bei München
  4. SCHUFA Holding AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  2. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  3. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt

  4. EU-Urheberrechtsreform

    Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest

  5. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  6. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  7. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  8. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  9. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  10. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    ChoTimberwolf | 15:35

  2. Re: auch ein Fahrrad ist hörbar

    azeu | 15:34

  3. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    bk (Golem.de) | 15:33

  4. Re: Das ist vermutlich die CIA/NSA zertifizierte...

    gaym0r | 15:32

  5. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    gaym0r | 15:32


  1. 15:21

  2. 15:03

  3. 13:12

  4. 12:40

  5. 12:07

  6. 12:05

  7. 12:01

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel