Abo
  • Services:
Anzeige
Matias Wireless Mini Secure Pro
Matias Wireless Mini Secure Pro (Bild: Matias)

Matias Wireless Mini Secure Pro Schnurlose Tastatur mit AES-Verschlüsselung

Die Tastatur Secure Pro von Matias verbindet sich per Funk mit dem Rechner. Die Dateiübertragung erfolgt mit AES (128 Bit) verschlüsselt zu einem USB-Empfänger, der in den Rechner gesteckt wird.

Anzeige

Die Matias Wireless Mini Secure Pro wurde für Kunden gebaut, die schnurlosen Tastaturen eigentlich nicht trauen. Die Übertragung der Signale erfolgt daher stark verschlüsselt (128-Bit-AES) zu einem USB-Stick im Rechner. Auf diese Weise werden auch vertrauenswürdige Daten stets gesichert bis zum Rechner übertragen - egal ob es nun Liebesbriefe, Bankkombinationen, Passwörter oder Geschäftsbriefe sind. Details zur Verschlüsselung nannte der Hersteller allerdings nicht.

  • Matias Wireless Mini Secure Pro (Bild: Matias)
  • Matias Wireless Mini Secure Pro (Bild: Matias)
  • Matias Wireless Mini Secure Pro (Bild: Matias)
  • Matias Wireless Mini Secure Pro mit deutschem Tastaturlayout (Bild: The Keyboard Company)
Matias Wireless Mini Secure Pro (Bild: Matias)

Die mit 33,7 x 16,5 x 3,5 cm vergleichsweise kleine Tastatur ist mit einem 1.600-mAh-Akku ausgerüstet, der per USB vom Rechner aus geladen werden kann. Das dauert etwa 5 Stunden. Dafür soll der Akku bei normaler Benutzung rund ein halbes Jahr lang halten.

Da die Tastatur noch über zwei USB-Anschlüsse links und rechts verfügt, können auch noch weitere Geräte damit aufgeladen werden. Dann muss die Tastatur allerdings an ein Netzteil angeschlossen werden. Empfohlen wird Apples 12-Watt-USB-Netzteil. Mit den USB-Anschlüssen lässt sich allerdings nichts weiter anfangen - sie dienen nur zum Laden.

Die etwa 970 Gramm schwere Tastatur ist mit normal großen Tasten ausgerüstet, die besonders leise zu bedienen sein sollen. Ein separater Ziffernblock fehlt und die Cursortasten sind recht nah an die Umschalt- und Steuerungstaste herangerückt.

Die Matias Wireless Mini Secure Pro soll ab März 2014 mit deutschem Tastaturlayout lieferbar sein. Sie kostet beim Distributor The Keyboard Company umgerechnet rund 160 Euro.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 11. Jan 2014

Die Tastatur ist vom gleichen Hersteller wie die aus dem Artikel und ist erst letztes...

derdiedas 10. Jan 2014

http://winfuture.de/news,43083.html Noch Fragen?

Anonymer Nutzer 10. Jan 2014

Die mittelmäßige Verschlüsselung ist ziemlich unwichtig, da im Gesamtsystem PC einfachere...

Anonymer Nutzer 10. Jan 2014

Es ist schon merkwürdig, daß trotz angeblich umfassender Überwachung noch an jeder Ecke...

Keridalspidialose 10. Jan 2014

Mit einer Schnur kann man einen Esel an einen Baum binden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Raiffeisenverband Salzburg eGen, Salzburg/Itzling (Österreich)
  2. Universitätsklinikum Bonn über Acura Kliniken Baden-Baden GmbH, Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Deutsche Telekom IT GmbH, Bonn, Saarbrücken, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Underworld Awakening 9,99€, Der Hobbit 3 9,99€ und Predestination 6,97€)
  2. inklusive Wonder Woman Comic
  3. (u. a. Das Boot, Memento, Ohne Limit und No Escape)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutschland 4.0

    Merkel gibt geringe Glasfaserverkabelung zu

  2. Magnetic Scrolls

    Quellcode von Spieleklassikern im Ofen gerettet

  3. DSLR

    Canon EOS 6D Mark II hat 26,2 Megapixel

  4. ROG Zephyrus (GX501)

    Asus' neues Gaming-Notebook ist superdünn

  5. CPU-Bugs

    Errata sind menschlich, Updates besser

  6. Bilanz des NSA-Ausschusses

    Viel AUA, wenig NSA

  7. Strenge Sicherheitsmaßnahmen

    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

  8. Tastatur und Maus

    Apple verzichtet auf das Kabel

  9. Eingabegerät

    Nums verwandelt Macbook-Trackpad in Ziffernblock

  10. MWC Shanghai

    LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
Google Wifi im Test
Google mischt mit im Mesh
  1. Prozessor Intels Skylake-X kommt zu früh
  2. Skylake-SP Intels Xeon nutzen ein Mesh statt Ringbusse
  3. Headset G433 im Hands on Logitech hat ein Headset genäht

  1. Re: Ich möchte Teile einer E-Mail zitieren:

    Golressy | 11:09

  2. Re: Viel Spaß beim verstrahlt werden vom Elektrosmog

    deus-ex | 11:08

  3. Re: Sensor mit Bildstabi, geil!... aber warum kein 4k

    happymeal | 11:07

  4. Re: Mit den Dingern in der Öffentlichkeit...

    M.P. | 11:07

  5. Re: Meh

    format | 11:05


  1. 10:52

  2. 10:36

  3. 09:45

  4. 09:25

  5. 09:11

  6. 09:01

  7. 08:33

  8. 08:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel