Matias Ergo Pro Keyboard im Test: Die Exzentrische unter den Tastaturen

Matias' Ergo Pro treibt das Konzept einer ergonomischen Tastatur auf die Spitze: Das Keyboard lässt sich in zwei Teile teilen und individuell einstellen. Das Konzept hilft gerade denjenigen, die das Zehnfingertippen erst noch lernen wollen. Die verwendeten mechanischen Switches sind zudem ein Traum.

Ein Test von veröffentlicht am
Das Ergo Pro Keyboard von Matias
Das Ergo Pro Keyboard von Matias (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Ergonomische Tastaturen haben meist eine Art Wellenform, wie beispielsweise die Modelle von Microsoft, inklusive der neuen ergonomischen Surface-Tastatur. Durch die Trennung des Buchstabenblocks und die schräge Anordnung der so entstehenden zwei Teile können Nutzer in einer für die Hände natürlicheren Haltung tippen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen

Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
Ein Bericht von Detlev Prutz


IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


    •  /